Frage zu Moquis

Allgemeine Fragen zu Heilsteinen, die nicht in die vorhandenen Spezialrubriken passen

Moderator: Forumsteam

Dranox
Kieselstein
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Okt 2013, 19:46
Kontaktdaten:

Frage zu Moquis

Beitragvon Dranox » Mo 9. Dez 2013, 12:22

Hallo zusammen,

leider funktioniert bei mir aktuell die Suchfunktion vom Forum nicht richtig...daher dachte ich, dass ich einfach kurz ein neues Thema eröffne :)

Ich habe mir vor kurzem Moquis zugelegt und bin begeistert von den beiden Kleinen :staun:
Meine Frage ist jetzt, wie man die Moqusi am besten auflädt und/oder reinigt.

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, gelesen habe ich bisher von Mondlicht und Morgen-/ABendsonne.

Viele Grüße
:tippse:

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11876
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Moquis

Beitragvon Sunny » Mo 9. Dez 2013, 12:52

Dranox hat geschrieben:Hallo zusammen,

leider funktioniert bei mir aktuell die Suchfunktion vom Forum nicht richtig...


Versuch es mal mit verschiedenen Stichworten,
da kommen dann verschiedene Vorschläge ...
Moqui ... Moquis ... Moquis reinigen ... Moquis laden ...
Tröste Dich, auch ich suche manchmal lange nach, wenn ich etwas *Bestimmtes* wissen möchte :sehrpeinlich:

:guckstdu: da gibt es einige interessante Beiträge zu den Moquis ...

erfahrungsberichte-f13/meine-moquis-und-ich-t6591.html


Ansonsten ... Moquis kannst Du auch kurz unter Wasser abspülen und dann gut abtrocknen,
meine haben das bisher unbeschadet überlebt :wink:
Danach lege ich sie gerne in meine Amethyst-Druse oder wenn es passt in den Vollmond.
Auch Sonnenlicht hat meinen Moquis nicht geschadet ...
Probier es mal aus und schau, wie es sich für Dich anfühlt :P
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Dranox
Kieselstein
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Okt 2013, 19:46
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Moquis

Beitragvon Dranox » Mi 11. Dez 2013, 20:23

Viiielen Dank für die Antwort :super:

Die Amethystdruse hatte bisher den (zumindest meine ich das) positivsten Effekt auf meine beiden Kleinen :)
Freu mich schon auf den nächsten Vollmond, wobei die Moquis aktuell schon ne tolle Energie haben.

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3296
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Moquis

Beitragvon barbara » Do 25. Jun 2020, 16:54

Bild

Hallo Ihr Lieben,

gerade bin ich etwas ratlos: ich hatte ein paar schöne, "lebendige" Moquis erworben, und sie waren auch lange Zeit im Einsatz, d.h. lagen immer in Reichweite, wurden sehr oft in der Hand gehalten. Zusammen mit meinen Bojis, die auch öfter in der Hosentasche mitreisten, wurden sie täglich beachtet und geliebt.

Leider habe ich sie aber in den letzten Jahren vernachlässigt :oops: .

Jetzt habe ich sie wieder hervorgeholt und war erschrocken, weil sie so "kränklich" aussehen und sich auch von der Energie her so anfühlen.
Es gibt die Legende, dass Moquis, die sich nicht genügend geliebt fühlen, auf einen Mondstrahl schwingen und hinfort kullern.
Das ist natürlich nicht passiert, aber ich kann mir vorstellen dass sie - wenn man sie lange nicht beachtet und sie sich ungeliebt fühlen - zu Staub zerfallen.

Meine Moquis hatten vorher eine dunkle, gesunde und glänzende Färbung, jetzt sind sie blässlich und stumpf. Ich vermute, dass dies auch daran liegt, dass sie durch das Hautfett "geölt" werden, aber nicht nur.

Ich habe sie dann erstmal lange in der Hand gehalten und mich gedanklich bei ihnen entschuldigt. Nach einiger Zeit fingen sie auch wieder an zu pulsieren, und ich habe mich sehr gefreut, dass sie mir ein Lebenszeichen gegeben haben und nicht nachtragend sind.

Jetzt würde ich gerne von Euch wissen, was ich ihnen noch gutes könnte.

Bis jetzt habe ich folgendes getan:
- viel Beachtung und Körperkontakt
- mit ihnen meditiert
- mit ihnen schöne Musik gehört.

Aber sicher fällt Euch noch anderes ein. Eine physische Reinigung mit Wasser fällt wohl eher flach, aber räuchern könnte ich sie eigentlich mal.

Alles Liebe

Barbara

@ALL, die ihre Moquis oder Bojis länger nicht mehr beachtet haben, bitte schaut mal nach, wie der Zustand bei Euch so ist.

Würde mich sehr interessieren
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste