Stein gegen Muskelkater

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Juliana
Bernstein
Beiträge: 249
Registriert: So 24. Sep 2006, 19:58
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Stein gegen Muskelkater

Beitragvon Juliana » Do 28. Sep 2006, 07:40

Hallo Ihr Lieben!


Er kommt morgen so sicher wie das Amen in..... :grin: der Muskelkater...

Gerade eben habe ich meinen Sohn mit dem Fahrrad zur Schule gebracht, da die Fahrräder dort heute durch die Polizei auf Sicherheit geprüft werden.... :super: :respekt: ( sonst fahre ich ihn bequemerweise mit dem Auto :sehrpeinlich: )

Welchen Stein sollte ich mir jetzt in die Hosentasche stecken??? war es der Girasol???

Habt Ihr Tips dazu??? ( Außer morgen wieder mit dem Fahrrad fahren :pistol: ) ( Gibt es den Smilie noch , wo die Haare zu Berge stehen??? den hätte ich sonst hier auch noch gesetzt :wink: )


LG Juliana
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen:
Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Obsidiane
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 3341
Registriert: Do 14. Sep 2006, 13:36
Wohnort: Bayern

Beitragvon Obsidiane » Do 28. Sep 2006, 08:50

Hallo Juliana,

Muskelkater entsteht dadurch, dass bei Überanstrengung kleine Risse im Muskelgewebe entstehen. Der Grund, warum die Schmerzen erst nach Stunden auftreten ist, dass durch die kleinen Risse Entzündungen im Gewebe entstehen, wodurch Wasser eindringt. Muskelkater ist also quasi ein Dehnungsschmerz.
Wenn Du jetzt also schon weißt, dass Du morgen voraussichtlich Muskelkater haben wirst, dann würde ich heute schon vorsorglich einen Stein gegen Entzündungen nehmen, bzw. gleich ein Wasser ansetzen (dauert ja nur zwei Std.).
Mein Liebling zum Thema ist natürlich der Ozeanjaspis, wenn Du einen anderen bevorzugst, geht genauso.
Wichtig ist, dass Du das möglichst schnell machst um die Entzündung zu verhindern oder wenigstens gering zu halten.
Oder, wie mein Sohn sagen würde: hopp hopp

liebe Grüße
Obsidiane
Führe mich nicht in Versuchung. Ich finde den Weg allein..............

Benutzeravatar
Juliana
Bernstein
Beiträge: 249
Registriert: So 24. Sep 2006, 19:58
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Juliana » Do 28. Sep 2006, 08:57

Ozeanjaspis! Mein Leib und Magen- Stein! :merci:

( Nur leider mag ich meine nicht soooo gern ins Wasser tun.....ich glaub dafür sind sie fast zu schade... siehe Foto im Beitrag Nachtruhe mit O-J.)

Muß mir wohl noch mal einen anschaffen :gidee: obwohl ich mir an sich gesagt hatte mehr jetzt erst mal nicht ...nach der goldenen " 3er Regel.... :buegeln:

LG Juliana
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen:

Wurzeln und Flügel.



Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Do 28. Sep 2006, 09:21

Hallo Juliana,

ich trinke in solchen Fällen Magnesitwasser, das entkrampft die Muskeln (allerdings auch schon vorbeugend, wenn ich weiss, die und die Tätigkeit könnte einen ausgewachsenen Kater ergeben :mrgreen:) und im Akutfall hat sich das Auflegen oder Aufkleben von Amazonit bewährt und Rhodonit für die Heilung der kleinen Risschen.

Liebe Grüße, Morgana
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)

Benutzeravatar
Juliana
Bernstein
Beiträge: 249
Registriert: So 24. Sep 2006, 19:58
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Juliana » Do 28. Sep 2006, 11:29

Also...

Magnestitwasser angesetzt, Ozeanjaspis in der Hosentasche, Girasol im Reinigungsprozeß..

(Alles andere leider nicht vorrätig....)

Wenn da nicht irgendetwas hilft....

Danke!!!

LG Juliana
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen:

Wurzeln und Flügel.



Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Obsidiane
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 3341
Registriert: Do 14. Sep 2006, 13:36
Wohnort: Bayern

Beitragvon Obsidiane » Do 28. Sep 2006, 11:40

Dann erwarten wir morgen mal Deinen Bericht.

Bin schon gespannt.

liebe Grüße
Obsidane
Führe mich nicht in Versuchung. Ich finde den Weg allein..............

Benutzeravatar
Heike
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 1075
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 12:24

Beitragvon Heike » Do 28. Sep 2006, 16:07

Juliana hat geschrieben:...Nur leider mag ich meine nicht soooo gern ins Wasser tun.....ich glaub dafür sind sie fast zu schade...


Liebe Juliana,

Du kannst die O.-J.-Energie auch mit Bergkristallen ins Wasser einleiten. Dann braucht Dein Stein gar nicht naß zu werden!

Anaberry

Benutzeravatar
Blümchen
Harmoniekristall
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 10:37
Kontaktdaten:

Beitragvon Blümchen » Do 28. Sep 2006, 16:29

Liebe Juliana!

Ich habe leider nur einen steinlosen Tip dazu.
Also ich nehme in solchen Fällen immer das Schüsslersalz Nr. 3
(Ferrum phosphoricum)
Ich schiebe mir bei Wanderungen etc.
immer eine kleine Handvoll von der Nr. 3 ein
und lutsche diese in regelmässigen Abständen
( so alle 5 Minuten eine in etwa.... )
Diese Methode wendet sogar mein Göga gerne an.
Ist ein super Mittel zur Vorbeugung von Muskelkater
und es funktioniert wirklich.
:bisbald: das Blümchen

Tu deinem Körper Gutes,
damit deine Seele
Lust hat,
darin zu wohnen!


Teresa von Avila

Bild

Benutzeravatar
Thuja
Fensterkristall
Beiträge: 3725
Registriert: So 24. Sep 2006, 21:29
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Thuja » Do 28. Sep 2006, 22:03

Liebe Juliana,

und die andere Alternative ist ein Voll-Bad in Salzwasser, (Himalaya-Badesalz oder ähnliches) das hilft auch gut!

Alles Liebe
Thuja
Die wahren Optimisten sind nicht davon überzeugt, dass alles gutgehen wird.
Aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schiefgehen wird!
(Jean Dutourd)

Benutzeravatar
Juliana
Bernstein
Beiträge: 249
Registriert: So 24. Sep 2006, 19:58
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Juliana » Fr 29. Sep 2006, 07:29

Guten Morgen!!

Kurze Rückmeldung!

Bin wirklich fast!!!!!! ohne Muskelkater! Habe nur so ein Gefühl das die Muskeln etwas müde sind....

Dazu beigetragen haben : Ozeanjaspis und Girasol in der rechten Hosentasche- Magnesit-Steinwasser und gegen Abend einige Globuli Ferrum Phosphoricum.

Bin sehr angetan!!! :super: auch wenn ich jetzt nicht so genau weiß was wirklich geholfen hat!! :kratz:

LG Juliana
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen:

Wurzeln und Flügel.



Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Suley
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Di 2. Mai 2006, 13:11
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Suley » Fr 29. Sep 2006, 07:36

Juliana hat geschrieben:Bin sehr angetan!!! :super: auch wenn ich jetzt nicht so genau weiß was wirklich geholfen hat!! :kratz:

LG Juliana


:lach: Hauptsache, es hat geholfen.

Ich werde mir diese Mischung für meinen nächsten Muskelkater auch merken. :jaja:
Lieben Gruß
Elena

----------------------------------

"Religion is for People who are afraid for going to hell"
"Spirituality is for those who have already been there"
Vine Deloria, Sioux

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3313
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitragvon barbara » So 22. Mär 2009, 12:00

Helfen die Steine auch, wenn der Muskelkater schon da ist oder nur, wenn man sie direkt nach dem Training anwendet, bevor der Muskelkater kommt?

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
Sterni
Laserkristall
Beiträge: 4820
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 06:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Sterni » So 22. Mär 2009, 12:56

Hallo Barbara,

die Steinchen helfen auch, wenn er schon da ist. Zumindest bei mir. Wobei ich aber auch immer Schüssler Salz Nr. 7 nehme - schon vorbeugend wenn möglich. Aber wenn das mal nicht geht, dann hilft es auch im Nachhinein ganz super.

Lieben Gruss


Sterni

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3313
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitragvon barbara » So 22. Mär 2009, 12:59

Hab mir gleich mal einen dicken, fetten Ozeaner auf den Bauch gelegt.

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
Suley
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Di 2. Mai 2006, 13:11
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Suley » Mo 23. Mär 2009, 09:22

Hallo Barbara,

mir hat es, als ich den Muskelkater bereits hatte, die Steinekombi nicht mehr geholfen. Vor allem das Magnesitwasser sollte man gleich im Anschluss trinken. Wenn man also weiß, man will trainieren oder in den Garten gehen o.ä., am besten gleich ein Wässerchen ansetzen.
Lieben Gruß
Elena

----------------------------------

"Religion is for People who are afraid for going to hell"
"Spirituality is for those who have already been there"
Vine Deloria, Sioux


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste