Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Steine kombiniert mit z.B. Reiki, Bachblüten usw.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Blümchen
Harmoniekristall
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 10:37
Kontaktdaten:

Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon Blümchen » Di 27. Jan 2009, 09:28

Vielleicht gibt es auch noch andere Symbol- oder Energiekarten.
Ich arbeite gerne mit den Karten von Ingrid Auer....
und habe jetzt versucht einige Anwenungsmöglichkeiten zusammenzustellen die ich gerne anwende.

Dazu braucht man das Kartendeck von Ingrid Auer
das dem Buch Heilende Engelsymbole
(49 Schlüssel zur Engelwelt) beigelegt ist.

Steine reinigen:

Zum Reinigen lege ich wie die meisten hier im Forum
den/die betreffenden Steine über Nacht auf eine A-Druse.
Bei neuen oder geschenkten Steinen
oder bei Steinen mit denen ich viel gearbeitet habe
oder auch wenn's mal schnell gehen soll
lege ich den Stein noch zusätzlich auf
auf die Engelsymbolkarte Nr. 4 (Reinheit und Klarheit)
und lasse den Stein einige Minuten (je nach Gefühl) auf der Karte liegen.

Steine aufladen:

Um neue Kraft zu tanken
kann man Steine in Sonnen- oder Mondlicht aufladen.
Nicht immer habe ich die Möglichkeit dazu....
weil ich schnell mit einen bestimmten Stein arbeiten will.
Mit der Engelsymbolkarte Nr. 40 (Göttliche Kraft)
gebe ich dem betreffenden Stein neue Energien.
Ich lege den von mir vorher ausgesuchten Stein einige Minuten auf diese Symbolkarte.
Erst dann arbeite ich mit ihm.

Steine programieren:

Dazu nehme ich einen von mir vorher ausgesuchten
(gereinigten) Stein in die Hand.
Denke an das Thema,
dass ich mit Hilfe dieses Steines bearbeiten möchte.
Ich ziehe mir dann eine Engelsymbolkarte aus dem Kartendeck.....
und lese mir den dafür zuständigen Text im Buch durch.
Mache mir dann auch über den Inhalt Gedanken.....
und versuche mir Gedanken zu machen
über das Thema (Problem) das ich bearbeiten möchte.
Ich lege den Stein dann auf die von mir vorher ausgesuchte Karte
und lasse alles (nach Gefühl) einige Minuten liegen.
Dann arbeite ich mit ihm.

Programmierung löschen:

Indem ich den betreffenden Stein einige Minuten auf die Karte Nr. 4 lege
kann ich den Stein wieder reinigen (löschen)

Wachsen und blühen unterstützen:

Dazu lege ich die Engelsymbolkarte Nr. 44 (Erzengel Chamuel)
unter den Blumentopf
und lass sie einige Zeit (Wochen) so liegen.
Ich habe das kürzlich getestet......
(angeblich lieben Pflanzen die Farbe rot...)
zusätzlich habe ich einige kleine Bergkristalle und Bernsteinchen
in die Erde des Topfes gegeben.
So habe ich meine Orchidee die über ein Jahr lang keine Blüten zeigte
wieder zum Blühen gebracht.

Erden

Ich lege mich in einen Steinkreis aus versteinerten Hölzern...
lege mir eine Meditations CD ein
und lege die Engelsymbolkarte Nr. 47 (Erzengel Uriel)
unter meine Fusssohlen.
Ich bleibe dann solange wie es mir angenehm ist so liegen.

Medikamente entstören

Ich lege das Medikament auf die Karte Nr. 4 (Reinheit und Klarheit)
und lass es einige Minuten drauf liegen.

Wirksamkeit von Medikamenten
(auf feinstofflicher Ebene) erhöhen

Ich lege das Medikament (Bachblüten, Schüsslersalze....)
auf die Karte Nr. 46 (Erzengel Raphael)....
und lasse alles einige Minuten drauf liegen.
Erst dann nehme ich es ein.

Um Heilungsprozesse zu unterstützen lege ich auch gerne
den von mir ausgesuchten Stein(e) auf Erzengel Raphael.

Wasser energetisieren

Um Wasser zu energetisieren lege ich die Engelsymbolkarte Nr. 6
(Veränderung und Verwandlung) unter ein Wasserglas.
Nach ein paar Minuten ist das Wasser energetisch verbessert.

Meistens ziehe ich mir aber in der Früh eine (Tages-) Karte
aus dem Kartendeck
und stelle einen Krug Wasser darauf.
Gerne lege ich noch zusätzlich den/die für mich gerade passenden Steine
mit in den Krug....
oder stelle den Krug Wasser auf die Engelsymbolkarte
und leite die Steine mit Kristallen ein.

Anwendung von Edelsteinessenzen, Bachblüten, Massageölen etc. verstärken

dazu stelle ich die Edelsteinessenz.......
auf die Engelsymbolkarte Nr. 47 (Erzengel Uriel)
oder auf eine andere von mir zum aktuellen Thema gezogene Karte

Gesichtscremen andere Kosmetika oder Nahrungsmittel energetisieren....

Ich ziehe mir dazu eine Karte aus dem Kartendeck
und stelle die Creme, das Haarshampoo........
etwa 20 Minuten auf die Engelsymbolkarte
und kann es dann so hernehmen bis es aufgebraucht ist.

Mmmmmmm......
oder ich nehme den Krug Wasser der auf einer Engelsymbolkarte steht
auch mal zum Kochen her

oder ich leere das Wasser in die Badewanne :wink:
:bisbald: das Blümchen

Tu deinem Körper Gutes,
damit deine Seele
Lust hat,
darin zu wohnen!


Teresa von Avila

Bild

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Löwenzahn » Di 27. Jan 2009, 20:58

Danke Blümchen,
ich finde das sind ganz tolle Einführungen ...
Mir gefällt das sehr gut.
Ich ahbe div. Kartendecks ... Engelkarten und andere Energie-Karten ... nutze sie aber momentan zu wenig :oops:
Das wird sich wieder ändern ... auch dank Deiner Anregungen.

Knuddel ...

Liebe Grüße,
Dani
ALLES LIEBE, Bild
Dani

Tu das was Du kannst,
mit dem was Du hast,
dort wo Du bist !

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Sterni
Laserkristall
Beiträge: 4820
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 06:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Sterni » Di 27. Jan 2009, 21:50

Liebes Blümchen,

danke fürs nochmal Einstellen des Textes. Ich finde das sehr interessant.
Und Du hast es super geschrieben.

Lieben Gruss


Sterni

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11928
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny » Di 27. Jan 2009, 22:35

Liebes Blümchen,

:danke2: ,
daß Du Dir nochmal die Schreibarbeit gemacht hast,
hast Du interessant und gut geschrieben....
Ich glaube,ich überlege mir doch noch
mir die Karten zu kaufen ....
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » Mi 28. Jan 2009, 07:23

Liebes Blümchen!

Sag auch :danke2:

Sogar ich überlege ob ich mir diese Karten zulege. Mal schauen ob es sie in dem Esoladen bei mir in der Nähe gibt.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
Blümchen
Harmoniekristall
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 10:37
Kontaktdaten:

Beitragvon Blümchen » Mi 28. Jan 2009, 08:39

Nun dann hoffe ich
dass hier auch noch Erfahrungsberichte von euch kommen.

Ich mag die Produkte von Auer.....
weil ich einfach mit Farben und Symbolen und deren Schwingungen
mehr anfangen kann als mit anderen Bildern.

Wenn euch die Karten ansprechen.....
man muss schon etwas spirituell eingestellt dazu sein.
Dann könnt ihr es auch mal mit den Transformationssymbolen versuchen.
Die sind (meines Erachtens) sehr viel kraftvoller....
und man kann diese auch gut in Heilkreise einbauen.

Sehr gerne mag ich aber die kleinen runden Engelsymbole....
die mehr auf körperlicher Ebene wirken.
Erst kürzlich habe ich den letzten Satz Symbole bekommen.
Jetzt habe ich alle Therapie Symbole komplett.
Seit Tagen habe ich mir damit 2 Engelkreise gelegt....
womit ich mein Wasser energetisiere.
Damit möchte ich mein Immussystem stärken.
:bisbald: das Blümchen

Tu deinem Körper Gutes,
damit deine Seele
Lust hat,
darin zu wohnen!


Teresa von Avila

Bild

Benutzeravatar
Blümchen
Harmoniekristall
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 10:37
Kontaktdaten:

Beitragvon Blümchen » Mi 28. Jan 2009, 08:52

Was ich noch wichtig finde ist......
dass man alles was man macht - nicht übertreibt.

Ich arbeite zwar gerne mit Engelkarten.....
aber es kann dann auch mal vorkommen dass ich die Karten
Tage- oder wochenweise gar nicht anschaue.
Es ist dann halt etwas anderes was wichtig ist.....
und das ist dann ok so.

Mometan mag ich die Karten von Gila van Delden sehr gerne.
Ihre kraftvollen Texte sprechen mich oft total an....
und sie helfen mir oft vieles aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.
:bisbald: das Blümchen

Tu deinem Körper Gutes,
damit deine Seele
Lust hat,
darin zu wohnen!


Teresa von Avila

Bild

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » Mi 28. Jan 2009, 09:04

Liebes Blümchen!

Ich habe die Erfahrung gemacht, das alles was man übertreibt sich ins Negative kehrt.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

kiki42
Feueropal
Beiträge: 139
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 22:27
Wohnort: 52156 Monschau
Kontaktdaten:

Re: Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon kiki42 » Mi 14. Apr 2010, 21:52

Hallo Blümchen , das was du geschrieben hast ist sehr hilfreich und übersichtlich. Darf ich mal fragen wie du es mit dem Engel-Heilkreis machst ?
LG kiki
Zuletzt geändert von kiki42 am Mi 14. Apr 2010, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.

kiki42
Feueropal
Beiträge: 139
Registriert: Mo 27. Okt 2008, 22:27
Wohnort: 52156 Monschau
Kontaktdaten:

Re: Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon kiki42 » Mi 14. Apr 2010, 21:54

Wie groß müssen denn diese Engelsymbole sein ? Ich glaube eine Bekannte hat diese Engelssymbole auf PDF , so das man sie sich nur noch ausdrucken muß .
LG kiki

Benutzeravatar
Morganit
Bernstein
Beiträge: 283
Registriert: Di 19. Jan 2010, 19:40
Wohnort: 55218
Kontaktdaten:

Re: Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon Morganit » Do 15. Apr 2010, 08:37

Hallo Blümchen,
daran hätte ich auch Interesse.
Gruß Morganit
Liebe Grüße
Morganit

sternzauberin1
Granat
Beiträge: 23
Registriert: Di 23. Aug 2011, 20:02
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon sternzauberin1 » Mo 29. Aug 2011, 08:02

Hallo Blümchen

mit großen Interesse habe ich deine Anregungen gelesen..wunderbare Ideen stekcne da für mich drin. Die Auerkarten kenne ich gar nicht...werde ich jetzt nachholen, ich habe viele Decks von Doreen Virtue und sie sprechen mich sehr an. Aber es stimmt auch, das sie mir tage- bzw. wochenlang nicht einfallen und ich gut ohne Karten den Tasg, das Reiki us.w gestalten kann. Doch wenn es wieder an der Zeit ist,,,sind sie wieder von ganz allein präsent...irgendwie machen sie dann auf sich aufmerksam.

Danke dir für die tollen Anregungen und Tips

lg Stern :smiling:
Ich bin, wie ich bin..und genauso möchte ich mir treu bleiben

Benutzeravatar
Herkimer
Schamanendow
Beiträge: 809
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 19:21
Wohnort: bei den 7 zwergen hinter den bergen
Kontaktdaten:

Re: Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon Herkimer » Di 4. Okt 2011, 21:07

Danke Blümchen,
für mich ganz neu besser gesagt ich war noch nie auf den Gedanken gekommen
die Steine in ein Kartendeck zu Reinigen oder auf zu laden.
Ich lege sie halt auch immer in die Sonne wasche sie vorher mit klarem Wasser.
Das werde ich nun auch mal probieren.
Liebe grüße Herkimer
L.G. herkimer

Warum ich so klein bin?
Hmmm...Blumen Bild wachsen doch langsamer als Unkraut Bild

Benutzeravatar
arwen20
Granat
Beiträge: 67
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 20:46
Kontaktdaten:

Re: Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon arwen20 » So 11. Dez 2011, 23:53

Das ist eine tolle Idee mit dem Kartendeck ,ich habe zwar nur das von Diana Cooper, aber das müßte ja auch gehen. Werde es mal ausprobieren. Selber Symbole ausdrucken ist auch
eine schöne Alternative. Ich möchte einen 48 Stunden Tag! :habenwollen:
Ganz liebe Grüße Arwen

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3313
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Anwendungsmöglichkeiten der Engelsymbole

Beitragvon barbara » Mo 12. Dez 2011, 22:07

arwen20 hat geschrieben: Ich möchte einen 48 Stunden Tag! :habenwollen:


Ach - ich auch, liebe arwen!!!

Erzähl mal, ob es bei Dir geklappt hat.

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)


Zurück zu „Heilsteine in Kombination mit anderen Heilmethoden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste