Steine und Naturheilmittel

Steine kombiniert mit z.B. Reiki, Bachblüten usw.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Safir
Feueropal
Beiträge: 163
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 05:23
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Steine und Naturheilmittel

Beitragvon Safir » Do 15. Feb 2007, 08:34

Hallo ihr Lieben,
mich hat vorgestern ein Hexenschuß "überfallen". Heute bis Sonntag stehe ich aber täglich auf der Messe und halte Vorträge über Förderungen "Bauen und Wohnen". Da habe ich die Krise bekommen und mich schon buckelig dort herumlehnen gesehen!
Was tun! Der Heliotrop, immer gut bei Entzündungen, hat mich angesprungen und ich hab ihn aufgeklebt über Nacht. Am nächsten Tag, also gestern war der "Rundumschmerz" schon lokaler ortbar und das Gehen ein wenig leichter.
Gestern Abend habe ich noch Moorerde aufgetragen und bei 45 Grad in etwa eine halbe Stunde einwirken lassen. Der Heliotrop kam wieder mit über Nacht (gereinigt). Heute ist das ganze wieder um vieles leichter und ich hoffe die Anreise und die Stunde Vortrag ohne Schmerzen über die Bühne zu bringen.

Hat noch jemand zusätzliche Ideen, denn ich muss ja noch weitere 3 mal ran;-)

Alles Liebe
Eure Ruth
=====
GOD
Put me on this Earth to accomplish a certain number of things
Right now I am so far behind Ill never Die!!!
Have a Save and Wonderfull Day

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » Do 15. Feb 2007, 08:51

Liebe Ruth!

Hexenschuß hab ich schon lange keinen gehabt, allerdings so leichte Verspannungsschmerzen im Halswirbel. Die krieg ich mit der Silberaugenkette ganz gut wieder weg.

Weiters fallen mir noch Magnesit, Amazonit und Hypersthen ein. Aber mit denen hab ich keine Erfahrung.

Ach ja du hast gar nicht geschrieben wo du den Hexenschuß hast. Ich hatte ihn mal im Hals, aber so dass ich meinen Kopf in keine Richtung mehr drehen konnte.

Wünsch dir gutes Besserung und gutes Durchhaltevermögen auf der Messe.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
Heike
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 1075
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 12:24

Beitragvon Heike » Do 15. Feb 2007, 10:31

Hilft da nicht auch, eine Pyritsonne aufzulegen?

Anaberry

Benutzeravatar
Suley
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Di 2. Mai 2006, 13:11
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Suley » Do 15. Feb 2007, 12:03

Hallo Safir,

spontan fallen mir Kunzit und Lepidolith ein.

Kunzit soll gut bei Nervenschmerzen sein (hatte das Glück, das noch nicht ausprobieren zu müssen). Und mehrere haben schon geschrieben, dass bei Hexenschuss der Lepidolith gute Erfolge gebracht haben soll.

Ich wünsche Dir gute Besserung.
Lieben Gruß
Elena

----------------------------------

"Religion is for People who are afraid for going to hell"
"Spirituality is for those who have already been there"
Vine Deloria, Sioux

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Do 15. Feb 2007, 12:27

Liebe Safir :knuddel:,

außer Steinen fällt mir auch nur Moorerde ein :mrgreen:, die hat sich bei mir auch schon als hilfreich erwiesen.
Aber soweit ich weiss, hast Du einen Gwindelquarz: den aufgelegt und einen schwarzen Turmalin zum Schmerzableiten in die Hand (am besten über Nacht). Die Kombi killt solche Beschwerden bei mir innerhalb von ein paar Stunden.
Ansonsten wünsche ich Dir gute Besserung und viel Stehvermögen für die Messe :roll:.

Liebe Grüße, Morgana
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)

Benutzeravatar
Safir
Feueropal
Beiträge: 163
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 05:23
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Safir » Do 15. Feb 2007, 18:02

Danke Euch!

Ich habe heute den Vortrag ganz gut überlebt, aber die Einzelgespräche hinten nach im Stehen, als ich endlich einen Sessel in Aussicht hatte, waren mehr als schweißtreibend!

Heute Abend kommt der Überhammer - ich mus bei der Tischtennismeisterschaft einspringen. Könnt ihr euch mich humpelnd und stöhnend am Tisch vorstellen, aber ich bin ja schon der Ersatz, da gibts niemanden mehr.
Nach dem TT gehts ab ins warme Badewasser bei Kerzenlicht, weil sie uns heute und morgen wegen Reparaturarbeiten den Strom abdrehen. Hexenschuss und Romanitk, mal was neues. Ich sollte vielleicht gleich ein bissl weisse Magie ausüben :mrgreen: Danach versuche ich mal die Pyritsonne auf die Lendenwirbelsäule (das klärt deine Frage Binchen) zu drapieren und den Kunzit seitlich.

Liebe Morgana, du kennst ja meine Steine besser als ich! Ich habe einen Gwindelquarz??? Wie sieht der den aus :ibd:

Ihr lest morgen von mir :tippse:

ciao und bitte haltet die Däumchen, dass ich mich nicht herrichte heute beim Match!
=====

GOD

Put me on this Earth to accomplish a certain number of things

Right now I am so far behind Ill never Die!!!

Have a Save and Wonderfull Day

Benutzeravatar
Suley
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Di 2. Mai 2006, 13:11
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Suley » Do 15. Feb 2007, 18:06

Ach je, Safir,

das sind aber wirklich keine günstigen Bedingungen für einen Hexenschuss. Tischtennis...hoffentlich überstehst Du das dann auch.

Ich drück Dir fest die Daumen und wünsch Dir gute Besserung.
Lieben Gruß
Elena

----------------------------------

"Religion is for People who are afraid for going to hell"
"Spirituality is for those who have already been there"
Vine Deloria, Sioux

Benutzeravatar
Safir
Feueropal
Beiträge: 163
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 05:23
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Safir » Do 15. Feb 2007, 21:37

danke Suley, ich bin gerade retour. zu meinem glück musste ich nur 2 einzel, statt 3 einzel und ein doppel spielen, weil wir vorher schon gewonnen hatten - alle haben gewonnen in unserer mannschaft ausser mir:-( das war aber klar - jetzt warte ich bis ein paar minuten vor 22h bis es dunkel wird und der strom weg ist, dann schmeiss ich mich in die wanne und leg mir danach die steine auf - lepidolith jabe ich nur so ein grosses ein, das geb ich in die bademanteltasche solange ich noch nicht im bett bin. also: pyritsonnchen, kunzit und lepidolith!

solong;-)
=====

GOD

Put me on this Earth to accomplish a certain number of things

Right now I am so far behind Ill never Die!!!

Have a Save and Wonderfull Day

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Sa 17. Feb 2007, 20:23

Liebe Safir :mrgreen:,

na, ob ich Deine Steine besser kenne als Du .... :mrgreen:, ich glaube nicht!
Aber wir waren gemeinsam auf einer Börse, da habe ich meinen gekauft (den siehst Du im übrigen auf der Froumsstartseite) und dann sind wir extra noch zurück und Du hast Deinen gekauft. Vielleicht hilft Dir das ja weiter.
Es ist ein Rauchquarz aus der Schweiz mit Wachstumsanomalie, sieht leicht verdreht aus :mrgreen:!

Liebe Grüße, Morgana
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)

Benutzeravatar
Safir
Feueropal
Beiträge: 163
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 05:23
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Safir » Sa 17. Feb 2007, 23:16

Danke Morgana, aber meinst du nicht meinen Elastial?

Ich finde ihn nicht den Gwindelquarz :-((

Naja, wird Zeit, dass du wieder mal zu mir kommst und mir meine Schätze zeigst ;-)

Bis bald
=====

GOD

Put me on this Earth to accomplish a certain number of things

Right now I am so far behind Ill never Die!!!

Have a Save and Wonderfull Day


Zurück zu „Heilsteine in Kombination mit anderen Heilmethoden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast