Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Erprobte Räuchermischungen, Räuchern von Steinen und mehr

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Löwenzahn » Di 29. Apr 2014, 08:02

... Eure Räucherware ?

Ich bin seit einigen Wochen wieder sehr angetan vom Räuchern.
Habe mich mit einschlägiger Literatur etwas "weitergebildet" ... viel aus dem Bauch gehandelt ...
Intuitionen wirken lassen ... und es bekommt mir sehr gut.
Da hinter unserem Haus etliche Fichten gefällt werden mussten (schnief), habe ich das Harz, als es angetrocknet war, abgesammelt ...
und auch andere Pflanzenteile, die Mutter Natur gerade anbietet, habe ich "eingetauscht".
Und wenn alles schön trocken ist, bin ich gespannt, wie ich mich mit den selbstgesammelten Zutaten fühle ...
Dann muss ich mal ausprobieren, ob ich beser mit Einzelelementen oder Mischungen klarkomme ...
Für mich im Moment ein ganz großes Thema ...
Mutter Natur sei Dank!!!

Freu mich auf regen Austausch ... :super:
ALLES LIEBE, Bild
Dani

Tu das was Du kannst,
mit dem was Du hast,
dort wo Du bist !

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon artemisia » Di 29. Apr 2014, 10:30

Hallo Löwenzahn!

Früher habe ich Räuchermischungen gekauft - heute kaufe ich nur bei Bedarf einzelne Kräuter und Harze-
aber ansonsten sammle ich, was der Garten mir schenkt :
Alantwurzeln, Engelwurz, Johanniskrautblüten, Salbei, Beifuss, Rosenblüten, Wacholder, Eisenkraut....usw.

Wenn alles gut trocken ist, bewahre ich die Kräuter und Blüten in diversen Schachteln , Säckchen und Glasbehältern auf und erfreue mich schon vor dem Räuchern an ihrem Duft :grin:
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 705
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Junikind » Di 29. Apr 2014, 10:59

Hallo,
habe da mal ne ganz allgemeine Frage zum Räuchern. Habe vor kurzem etwas Räucherzeugs bekommen.
Wenn ich mit meinem Hund ab und dann mal bei einem Steinestand vorbeikomme, der auch Räucherwerk anbietet
bleibt der doch glatt sitzen wie ein Stein und will keinen Zentimenter weiter. scheint ihm also zu gefallen.
Nun zu meiner eigentlichen Frage bzw. Fragen. habe ja neben meinem Hund auch noch Katzen
und daher meine Frage ist Räucherwerk ungefährlich für Katzen? Und wie räuchert man eigentlich?
Ein wenig was auf einen Teller oder so und dann anzünden?
LG
Junikind

Benutzeravatar
bernstein
Moderator
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon bernstein » Di 29. Apr 2014, 11:09

Liebes Junikind,

:guckstdu:

raeucherungen-f45/fragen-zum-raeuchern-t8386.html

ich hab mir das grad bildlich vorgestellt, wie dein Hund da versteinert sitzen bleibt :lol:
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Löwenzahn » Mi 30. Apr 2014, 11:55

Danke artemisia,
mit dem Sammeln habe ich erst in diesem Jahr, bzw. letzten Sommer schon ein wenig, angefangen.
Da mache ich es nun wohl wie Du ...

Vorher habe ich so einiges gekauft .... auf Mittelaltermärkten meist ...
Nun habe ich aber so ein bis drei Shops im Netz gefunden (anhand meiner Bücher), die mir auch sehr zusagen ...
denn alles, was ich räuchern möchte, finde ich hier leider nicht in der freien Natur ...

Nun denn ... ein wirklich "dufte" Thema ... für mich ... zur Zeit ... :super: :merci:
ALLES LIEBE, Bild

Dani



Tu das was Du kannst,

mit dem was Du hast,

dort wo Du bist !



(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon artemisia » Mi 30. Apr 2014, 12:56

Eine Beltane Räuchermischung von flora perpetua enthält:
Frauenmantel, Rosmarin, Iriswurzel, Kalmuswurzel, Weidenrinde, Rotes Sandelholz, Myrrhe, Muskatellersalbei, Galgant.

"Beltane ist das keltische Mondfest, das zum Vollmond um den 1.Mai herum gefeiert wurde.
Die Zeitqualität ist bestimmt vom freudigen Erwachen der Fortpflanzungskräfte, wie sie sich zu diesem Zeitpunkt in der Natur spiegeln. ....
Das Leben feiert sich selbst und die Beltane-Räuchermischung geht mit diesem Bestreben gut zusammen."
(Beschreibung des Händlers http://www.floraperpetua.de/index.php/r ... ltane.html ).

Ich werde mir eine ähnliche für heute abend zusammenstellen.... :grin:
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Löwenzahn » Do 1. Mai 2014, 12:57

Danke artemisia,
DAS ist so ein bevorzugter Shop von mir ... ich liebe Seine Mischungen ...
und bin letzte Nacht mit der Beltane-Mischung ein wenig entschwebt ... sooo guuut ... heutige Fortsetzung folgt. :grin:

Wobei ich gestern/heute ganz früh auf dem Sieb geräuchert habe ... und nachher kommt das Ganze auf Kohle ...
mal sehen, was ich an Unterschieden empfinde/rieche/spüre ... :super:
ALLES LIEBE, Bild

Dani



Tu das was Du kannst,

mit dem was Du hast,

dort wo Du bist !



(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
bernstein
Moderator
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon bernstein » Do 1. Mai 2014, 17:25

Hab mal eine Frage:

ich hab einen Lavendelblüten-Tee, kann ich den auch zum Räuchern hernehmen?
Die Blüten duften so herrlich!!!
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Löwenzahn » Fr 2. Mai 2014, 21:59

Also ohne Beutel :wink: :grin: ,
würde ich sagen: Ja ...
Sind getrocknete Lavendelblüten ... und mit denen räuchere ich auch ... ob nun aus meinem Garten, oder aus dem Teebeutel,
wenn das für DICH passt, sollte es ok sein ...
ALLES LIEBE, Bild

Dani



Tu das was Du kannst,

mit dem was Du hast,

dort wo Du bist !



(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
bernstein
Moderator
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon bernstein » Sa 3. Mai 2014, 17:52

Danke dir Löwenzahn, die Blüten sind nicht aus dem Teebeutel, es ist ein "loser" Tee und schmeckt herrlich :mrgreen:

Räucherst du zur Zeit auch?
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Löwenzahn » Sa 3. Mai 2014, 21:35

Ich räuchere nahezu täglich ... tut mir im Moment sehr gut ... nur mein Süßer mag es nicht so gerne ... aber dann geh ich ins Yoga-Zimmer und räuchere so mit mir alleine ... :smiling:
ALLES LIEBE, Bild

Dani



Tu das was Du kannst,

mit dem was Du hast,

dort wo Du bist !



(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Waldfee
Feueropal
Beiträge: 101
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 01:22
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Waldfee » So 4. Mai 2014, 21:21

Ein spannendes Thema.
Ich habe ja noch nie geräuchert, ausser in den 70ern mit Räucherstäbchen und Weihnachten haben wir Räuchermännle.
Ich stelle es mir aber sehr entspannend vor, vor allem mit natürlichem Räuchergut.
Liebe Grüße
von der Waldfee

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Löwenzahn » Di 6. Mai 2014, 12:52

Hallo Waldfee,
also ich empfinde das Räuchern auf Kohle (oder auch im Räucherlämpchen mit Teelicht und Sieb) schon anders,
als Räucherstäbchen oder gar ein Räuchermännle ...
Dann räuchere ich nicht unbvedingt aus Spaß an der Freude ... wobei mir das Freude bringt.
Aber ich habe eigentlich immer ein Thema ... ein Anliegen ...
Und ich beschäftige mich schon sehr lange in der Theorie mit dem Räuchern ... und gehe dann erst an die Praxis ...
Und das Suchen geeigneter Räucherware aus der NAtur hat auch etwas mit Respekt zu tun ... ich nehme da ja etwas weg
... versuche aber imm, zu "tauschen" ... fühlt sich für mich so richtig an ...
Aber die Räuchermischungen mancher Anbieter sind auch wirklich hochwertig und von ähnlicher Philosophie geprägt,
wie meine Einstellung ... drum passt das für mich.
Denn natürlich finde ich hier nicht alle Räucherstoffe, die ich gerne räuchern möchte ...

Aber, wie ich finde, ein wirklich faszinierendes Thema ... :grin:
Mutter Natur sei Dank!! :massa:
ALLES LIEBE, Bild

Dani



Tu das was Du kannst,

mit dem was Du hast,

dort wo Du bist !



(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Waldfee
Feueropal
Beiträge: 101
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 01:22
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Waldfee » Di 6. Mai 2014, 13:57

Liebe Löwenzahn,

für mich hat Entnahme aus der Natur immer mit Respekt zu tun.
Den Pflanzen erweise ich meinen Dank, erbitte ihre Hilfe und ich tausche auch.

Dass ihr hier nicht only for fun räuchert, habe ich schon mitbekommen denke ich.
So habe ich es auch nicht gemeint. Aus Spaß waren damals die Räucherstäbchen.
Jetzt geht es mir um das ernsthaft betriebene Räuchern.
Und ja, natürlich werde ich mich erst intensiv mit dem Thema befassen, bevor ich losräuchere.
Aber darauf hin arbeite ich schon.

Übrigens, Dein Nickname bezeichnet mein Lieblings-Wildkraut :grin:
Liebe Grüße
von der Waldfee

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Räucherware - sammelt Ihr selbst, oder woher bekommt Ihr ...

Beitragvon Löwenzahn » Do 8. Mai 2014, 14:30

Liebe Waldfee,
na dann hast Du doch schon alle Voraussetzungen geschaffen, um das Räuchern mit Liebe zu begehen ...
Und dann wirst Du auch intuitiv richtig handeln/räuchern ... das macht der "Bauch" dann schon ... :wink:

Und unsere Nicknamen ... ja, lustig, daß DU meinen magst ... bzw. das Kraut ... und DEINER war als Kind mein Spitzname :grin:
ALLES LIEBE, Bild

Dani



Tu das was Du kannst,

mit dem was Du hast,

dort wo Du bist !



(Theodore Roosevelt)


Zurück zu „Räucherungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast