Turmaline

Allgemeine Fragen zu Heilsteinen, die nicht in die vorhandenen Spezialrubriken passen

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 708
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Turmaline

Beitragvon Junikind » So 27. Jul 2014, 15:45

Hallo,
habe da mal eine ganz einfache Frage wie ich hoffe.
könnte es sein das einen Turmaline leichter aus der Haut fahren lassen?
Ich meine konnte jetzt die Erfahrung machem mit meinen rosa Turmalin
und meinen grünen Turmalin und ansatzweise schon damals mit dem schwarzen Turmalin.
Hängt das mit Kristallstruktur zusammen?
Trage den rosanen als auch den grünen sehr gerne allerdings muss ich beide jeweils nach wenigen Tage wieder absetzen.
LG
Junikind

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Turmaline

Beitragvon blackpearl » Mo 28. Jul 2014, 07:05

Ja liebe Junikind, Turmaline entstehen in Tiefengestein (Plutoniten, Pegmatiten) sicher kennst du auch Gabbro oder Granit.
Diese sind auch Steine, welche dazu neigen etwas die kriegerische Amazone zum Vorschein zu bringen :mrgreen:
Dies tun sie nur, wenn Steine aus dem Weg regelrecht gesprengt werden müssen.
Wenn du es dir und vor allem deine Umgebung zumuten kannst gehe weiter mit deinen Turmalinen.

Ich weiß nicht mehr wer schrieb, dass Turmaline Partysteine sind. Ich habe sie als absolute Spassbremse kennengelernt und
deshalb sind sie auch bei mir fein säuberlich in ihre Vitrine und so sind die Turmaline und ich am glückigsten :lol:

Liebe Grüße

Pearl

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 708
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Turmaline

Beitragvon Junikind » Mo 28. Jul 2014, 12:59

ab dem zweiten Tag kann ich es mir zwar zumuten Turmalin zu tragen aber nicht mehr meiner Umwelt da ich leider richtig streitlustig werde
und ein falsches Wort mich sprichwörtlich an die Decke schickt :fieber: .
Gut dann werde ich meine Turmalin also immer nur noch einen Tag tragen oder nur dann wenn ich mit keinen anderen zusammentreffe.
Der grüne ist echt gut gewesen bei meinen Kreuzbeschwerden.
Aber wenn einen dann schon die liebe Verwandtschaft drauf aufmerksam macht das man zänkisch ist :roll:
Vielen Dank für deine Antwort.
Turmalin und Partysteine nein wohl eher nicht aber sehr gut für die Gartenarbeit geeignet man schaft allerlei.
Der Gabbro ist doch noch ein Weisenknabe gegenüber den Turmalin. Gabbro läßt ein nicht wirklich schlafen gibt Energie ohne Ende
und man entwickelt ein sehr speziellen Humor der an die Engländer erinnert aber sonst ein ganz lieber :wink: .
LG
Junikind

Benutzeravatar
bernstein
Moderator
Beiträge: 2625
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Turmaline

Beitragvon bernstein » Mo 28. Jul 2014, 13:17

Liebes Junikind,

na wenn das so ist, sind die Turmaline überhaupt nix für mich :lol: der Schörl lässt mich allerdings runterkommen,
mit dem kann ich mich zurückziehen und in Ruhe arbeiten.

Wie wär's wenn du zu einem Turmalin einen sanfteren Stein dazunimmst? Rosenquarz z.B. .....
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 708
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Turmaline

Beitragvon Junikind » Mo 28. Jul 2014, 13:45

naja im prinzip hatte ich ja schon was ausgleichendes mit dabei Lizaradith und versteinertes Palmholz
offensichtlich noch nicht genug ausgleichend genug.
Werde das nächstemal einfach einen Rosenquarz dazunehmen.
Seit heute früh bin ich eh mit dem Take it easy Stein Rhodochsrosit und einen Mondstein unterwegs
da sich heute früh Migräne angekündigt hat :sad:
LG
Junikind

Benutzeravatar
bernstein
Moderator
Beiträge: 2625
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Turmaline

Beitragvon bernstein » Mo 28. Jul 2014, 18:24

:knuddel: ich wünsch dir erstmal gute Besserung, dass die Migräne bald verschwindet.

Da bin ich gespannt wie es dir das nächste Mal mit Turmalin und Rosenquarz geht.
Ich war heute mit einer Septarie unterwegs......
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Turmaline

Beitragvon artemisia » Mo 28. Jul 2014, 20:20

Hallo miteinander!

Von mir kommt nun eine gegenteilige Meinung über die Turmaline :mrgreen: : ich komme gut mit ihnen zurecht !
Allerdings spreche ich von diesen bunten Turmalinen Bild - und nicht vom Schörl.
Für mich sind sie regelrecht Wohlfühlsteine und bringen mir Lebensfreude, Leichtigkeit und gute Laune.
Das was Pearl dazu geschrieben hat, gefällt mir
blackpearl hat geschrieben: Steine, welche dazu neigen etwas die kriegerische Amazone zum Vorschein zu bringen
- und möglicherweise ist dies auch ein Grund, weshalb ich die Turmaline mag! :grin:
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste