Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Allgemeine Fragen zu Heilsteinen, die nicht in die vorhandenen Spezialrubriken passen

Moderator: Forumsteam

Mohrchen
Granat
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 08:45
Kontaktdaten:

Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Mohrchen » Mi 28. Mai 2014, 12:57

Hallo zusammen,

ich bin erst seit kurzer Zeit Mitglied in diesem Forum und hab schon wieder einige Fragen an Euch.
Welche Heilsteinform ist am wirksamsten? Ich besitze den grünen Aventurin als Donat, als Kugelkette,
als gebohrtem Trommelstein, Ring mit Aventurin zur Schiene hin offen und einen Handschmeichler.
Und wie trägt man ihn am wirkungsvollsten?
Funktioniert es als Anhänger über der Kleidung oder sollte er besser auf der Haut getragen werden?
Hilft auch ein Handschmeichler in der Jackentasche? Bei mir soll er gegen Hautunreinheiten wirken.

Liebe Grüße
Mohrchen

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 712
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Junikind » Mi 28. Mai 2014, 15:06

Im Lexikon der Heilsteine S99ff. sind einige Formen und deren Wirkung aufgelistet.
prinzipiell heißt es immer Heilsteine wirken am Besten wenn diese im direkten Hautkontakt sind.
Aber auch auf die betreffene Stelle gelegt werden. Bei entsündlichen äußeren als auch inneren Prozessen
wo der stein auf eben diese Stelle gelegt wird ist eine gründliche Reinigung zwingend notwendig.
ob nun ein großer Stein besser wirkt als viele kleine Vergleich Trommler und Splitterkette muss man selbst testen.
Ebenso wie Rohstein Anhänger oder getrommelter Handschmeichler.
Du kannst nicht hingehen und sagen so ich möchte das stein xy sofort hilft und auch nur dieser.
Manche Steine brauchen wirklich erst eine gewisse Anlaufzeit, die Wirkung setzt nach und nach ein.
Ob nun alleine der Aventurin dein Stein ist der dir nur helfen kann wage ich nicht zu sagen.
Ich kann mir gut vorstellen das es vielleicht der erste Stein war mit dem du dich beschäftigt hast.
Jeder von uns hatte seinen bestimmten Einsteigerstein.
trägt man dann 6 Monate oder ein jahr oder mehr bis man merkt ok es ist an der Zeit ich brauche einen anderen.
Heilsteine wirken immer nur unterstützend ....
Eine Allergie kommt für dein Problemchen nicht in Frage hast du schon mal einen Allergietest gemacht?
LG
Junikind

Mohrchen
Granat
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 08:45
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Mohrchen » Mi 28. Mai 2014, 15:14

Hallo Junikind,

eine Allergie habe ich nicht, wurde ausgetestet. Der Hautarzt sagte allerdings, dass man nicht alle Allergien austesten kann, denn da gäbe es zu viele.
Also versuche ich jetzt selber, mein "Problem" in den Griff zu bekommen.
Du hast Recht, der Aventurin ist mein erster Heilstein, mit den ich mich beschäftigt habe.
Ich hatte gegoogelt, welche Heilsteine am besten bei unreiner Haut helfen
und da bin ich halt immer wieder auf diesen Stein aufmerksam gemacht worden.

Liebe Grüße
Mohrchen

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11753
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Sunny » Mi 28. Mai 2014, 15:30

Hallo Mohrchen,

für mich ist die *Form* des Steines richtig, mit der ich mich wohlfühle.
Allerdings habe ich mich noch nicht damit auseinandergesetzt,
warum ich eine Form lieber mag als andere :wink:
Donats z.B. finde ich zwar hübsch, trage sie aber nicht so gerne,
obwohl ich einige davon habe.
Kugelketten mag ich z.B. gerne, weil die Energie sich schön gleichmäßig anfühlt,
auch mag ich gerne facettierte Ketten .... allerdings trage ich lieber die feineren Ketten,
aber finde bei anderen oft die richtig dicken *Klunkern* toll .
Splitterketten sind mir wieder zu *unruhig*.

Armbänder trage ich im normalen Alltag selten, abr wenn meine Handgelenke mal wieder zicken,
dann wirkt da mein Bernsteinarmband gleich an der richtigen Stelle.

Ich denke jeder sollte einfach mal die verschiedenen Formen ausprobieren und schauen,
wie er sich damit fühlt.
Ich mag eher die weicheren/runderen Formen, die sich auch gut in der Hand halten lassen.

Sei mal mutig und probiere auch mal andere Steine aus. :P
Z.B. Bernstein ist sehr vielseitig und kann auch bei Hautproblemen helfen.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Mohrchen
Granat
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 08:45
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Mohrchen » Mi 28. Mai 2014, 16:06

Hallo Sunny,

kann ich alles voll nachvollziehen. Ich trage am liebsten gebohrte Trommelsteine um den Hals.
Das Dumme dabei ist, ich kann dann keine anderen Ketten tragen und ich habe doch soooo viele.
Deshalb suche ich ja irgend eine Möglichkeit, Heilsteine zu tragen und dabei trotzdem den Halsbereich für anderen Schmuck "frei" zu haben.
Bei einem Ring bin ich mir da nicht so sicher, dass er hilft, weil der Stein ja nicht direkt Kontakt mit der Haut hat.
Ideal wäre es, wenn man Heilsteine in Hosen- bzw. Jackentaschen tragen könnte und die Wirkung die gleiche wäre.
Allerdings glaube ich, dass Heilsteine auf der Haut am besten wirken.
Aber ich bin absoluter Anfänger, was Heilsteine betrifft und deshalb meine vielen Fragen.

Hast Du schon Erfahrungen mit Heilsteinen in Jacken- bzw. Hosentaschen gemacht? Oder vielleicht auch mit Ringen?

Liebe Grüße
Mohrchen

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 712
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Junikind » Mi 28. Mai 2014, 17:04

Hallo,
also in der Hosentasche wirkt ein Heilstein auf jedenfall, das kann ich bestätigen.
Kann mich da nur anschließen probier einfach mal andere steinformen aus die dir zusagen sprich ansprechen
aber viel viel wichtiger ist es mutig zu sein auch mal einen anderen stein auszuprobieren die bei Hautproblemen helfen.
Sei es Bernstein, Rhodonit, Aventurin oder Azurit. :wink:
Also Mädel sei Mutig :grin:
LG
Junikind

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11753
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Sunny » Mi 28. Mai 2014, 17:10

Hallo Mohrchen,

es gibt übrigens auch Ringe aus kleinen Steinkugeln auf Gummiband aufgezogen
oder auch geschliffene Steinringe ( ganz aus Stein ).
Da ich ja ab und an Gelenkbeschwerden habe ich mir einen Bernsteinring auf Gummizug zugelegt,
der passt auf jeden Finger und ist so vielseitig einsetzbar.

Ich habe auch ab und an Handschmeichler in der Hosen-oder Jackentasche dabei,
die haben ja dann auch Hautkontakt, wenn man mit ihnen *rumkuschelt* .
Irgendwie greift man dann automatisch danach, streicht mit den Fingern drüber
oder hält sie einfach in der Hand.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Mohrchen
Granat
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 08:45
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Mohrchen » Do 29. Mai 2014, 13:01

Ihr habt mich jetzt wirklich sehr gut motiviert (herzlichen Dank dafür)
und ich werde jetzt wirklich mal anfangen, zu experimentieren und andere Heilsteine ausprobieren.
Mein zweiter Stein war nach dem Aventurin der Mookait, der mir aber nicht wirklich etwas brachte.
Verlasse mich dann auch auf mein Bauchgefühl. Meine Heilsteine habe ich übrigens bei Amazon oder auch bei Ebay gekauft.
Ich habe allerdings noch eine Frage.
Wie viele Heilsteine sollte man gleichzeitig tragen, damit sie auch wirken und wie macht man das am Besten?
Ich könnte mir mehrere Heilsteine als Armbänder vorstellen.

Liebe Grüße
Mohrchen

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 712
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Junikind » Do 29. Mai 2014, 13:22

du solltest nicht mehr wie 3-5 verschiedene Heilsteine gleichzeitig tragen.
Als Armband bekommst du das glaub ich ganz gut hin.
LG
Junikind

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11753
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon Sunny » Fr 30. Mai 2014, 09:17

Ich trage nicht mehr als 3 verschiedene Steine zusammen.
Dann achte ich aber darauf, daß sie in der energetischen Wirkung nicht gegeneinander arbeiten.
Bergkristall soll jeden anderen Stein unterstützen und *Klarheit* bringen,
ist also fast mit allen Steinen kombinierbar.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
bernstein
Moderator
Beiträge: 2655
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Welche Form und wo getragen am wirkungsvollsten?

Beitragvon bernstein » Fr 30. Mai 2014, 17:40

Wie wär es wenn du den Mookait jetzt probieren würdest?
Einfach als Trommelstein in der Hosentasche oder als Anhäger....
soll auch gut gegen Hautunreinheiten helfen, je nach Farbe.....

:guckstdu:
heilsteine-von-a-z-f22/mookait-t5307.html
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron