Wer bin ich?

Welchen Stein habe ich gekauft/geschenkt bekommen?

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Klemens
Moderator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 10:18
Wohnort: Marchtrenk, OÖ
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Klemens » Di 8. Mai 2012, 21:47

Bine hat geschrieben:Hallo Klemens!

Müsste Turmalinquarz nicht eher "nadeliger" sein?


Hallo Bine!

Der ist ja auch nadelig! :wink:

Nur ist der Turmel in dem Fall so feinnadelig, dass da in den Bergis ein ganz feiner Turmel*filz* eingewachsen ist! :smiling:

:winke: Klemens
Bild

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Bine » Mi 9. Mai 2012, 06:20

Hallo Klemens!

Okay wird wirklich Zeit, dass ich eine neue Brille krieg. :mrgreen: Ich seh das nadelige (egal wie fein) nicht.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
bernstein
Harmoniekristall
Beiträge: 2674
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon bernstein » Do 10. Mai 2012, 18:36

Klemens hat geschrieben:
Der ist ja auch nadelig! :wink:

Nur ist der Turmel in dem Fall so feinnadelig, dass da in den Bergis ein ganz feiner Turmel*filz* eingewachsen ist! :smiling:



Ich hab die feinen Nadeln gefunden!!! Muss nur den Stein ein bissl schief halten!!! :mrgreen:
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

Benutzeravatar
Beowulf
Disthen
Beiträge: 599
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 10:41
Wohnort: am Haardtrand
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Beowulf » So 17. Jun 2012, 17:00

also das dürfte auch Turmelquarz sein:
Bild
nur mal zum Thema Nadeln . . . .
:engel2
stolzer Besitzer eines orangenen Turmalins . . . . . .

Benutzeravatar
Beowulf
Disthen
Beiträge: 599
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 10:41
Wohnort: am Haardtrand
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Beowulf » So 26. Aug 2012, 12:01

erst mal noch was zu dem Stein oben: das ist ein "Blauquarz", fällt auf dem Bild blos nicht so auf.

aber eigentlich gehts um den:
Bild

hab ich als "Elozit" oder so in einem Laden gekauft, sieht zwar nach Turmel aus isses aber nicht, auch kein Anthophyllit oder Nuumit, Tsavorit wäre genau so unwahrscheinlich.
Fällt Euch was dazu ein ?
ach so: er hat eine ziemlich eigenartige "Schwere".

:engel2
Thomas
stolzer Besitzer eines orangenen Turmalins . . . . . .

Benutzeravatar
Siggu
Regenbogenkristall
Beiträge: 1627
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 15:11
Wohnort: Doolin
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Siggu » So 26. Aug 2012, 13:46

hmmm hat schon was Granatiges, aber ansonsten keine Ahnung
Liebe Grüße
Siggu

Bild

Benutzeravatar
Siggu
Regenbogenkristall
Beiträge: 1627
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 15:11
Wohnort: Doolin
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Siggu » So 2. Sep 2012, 17:55

So lustigerweise hab ich nun auch so einen, dachte erst es sei ein Turmel, aber es ist ein Epidot :!:
Liebe Grüße
Siggu

Bild

Benutzeravatar
bernstein
Harmoniekristall
Beiträge: 2674
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon bernstein » Mo 11. Nov 2013, 18:09

Könnt ihr mir helfen und sagen was das für ein Steinchen ist?

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

nami
Lapislazuli
Beiträge: 720
Registriert: Fr 15. Jun 2012, 23:35
Wohnort: Niederbipp
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon nami » Mo 11. Nov 2013, 18:48

Ich würde sagen ein Regenbogenfluorit...

Dranox
Kieselstein
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Okt 2013, 19:46
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Dranox » Mo 11. Nov 2013, 22:50

Hmmm...ich würde auf einen Ametrin tippen

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11909
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Sunny » Di 12. Nov 2013, 10:51

Denke auch an Fluorit ... da könntest Du einen Ritztest machen :wink:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Bine » Di 12. Nov 2013, 12:09

Würde auch Regenbogenfluorit schätzen.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
bernstein
Harmoniekristall
Beiträge: 2674
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon bernstein » Di 12. Nov 2013, 17:38

Hmmm... Regenbogenfluorit? Wäre da nicht auch noch grün dabei?

Ich dachte irgendwas mit Amethyst.....
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon Bine » Di 12. Nov 2013, 18:13

Muss glaub ich nicht unbedingt sein.
Dann ist's halt ein mehrfärbiger Fluorit.
Außerdem sieht's für mich nach einem dünnen ganz hellen grünen Streifen aus.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
bernstein
Harmoniekristall
Beiträge: 2674
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Wer bin ich?

Beitragvon bernstein » Di 12. Nov 2013, 18:38

Bine, du hast Recht, jetzt hab ich die dünnen, grünen Streifen auch gesehen.

Ich danke euch für den Regenbogenfluorit, schaut doch toll aus :solotanz:
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde,
aber dafür die Richtigen.
(John Lennon)


Zurück zu „Steinbestimmung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste