Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Mo 17. Feb 2014, 09:13

Steinfarben und ihre Wirkung

Wie wir alle wissen, haben Farben auf uns einen grossen Einfluss, sowohl in körperlicher als auch seelischer Hinsicht.
(Wissenschaftlich hat es Prof. Dr. Albert Popp damit erkärt, dass jede Zelle des Körpers auf Licht reagiert und über sogenannte Biophotonen miteinander kommuniziert.)

Und wir kennen und lieben auch bei den Mineralien die grosse Farbenvielfalt.

Wie die Farben der Steine auf uns wirken, indem wir sie tragen, betrachten, mit ihnen meditieren soll hier beschrieben werden.
Da ich Grün besonders mag, fange ich damit an.



G R Ü N

Grün ist die Farbe des Lebens, der Pflanzen und des Frühlings.
Sie steht für die Wachstumskräfte der Natur, bringt Regeneration, vitalisiert.

Das herzerfrischende Grün gleicht das Herzchakra aus und harmonisiert den Emotionalkörper.

Grüne Steine, eine Auswahl:
Bild - Bild
Amazonit - grüner Calcit
Bild - Bild
Malachit - Chromdiopsid
Bild- Bild
Peridot - Chrysokoll

Wirkung:
Grüne Steine wirken beruhigend und harmonisierend, regen Leber und Galle an und helfen bei der Entgiftung des Körpers.
Sie stärken das vegetative Nervensystem, lindern Entzündungen und Schwellungen.
Getragen in der Nähe des Herzens, fördern sie Toleranz und Ausgeglichenheit,
sensibilisieren uns für die zwischenmenschliche Liebe und lehren uns großherzig zu sein.

Grün ist eine wichtige Heilfarbe, die keinerlei körperliche Beschwerden oder Gegenreaktionen hervorruft.
Zuletzt geändert von artemisia am Di 1. Mai 2018, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11664
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Sunny » Mo 17. Feb 2014, 14:06

Bild
Fluorit

Ozeaner Bild

Bild

Grün soll befreiend auf die Gefühle wirken, aber auch Wut und Zorn intensivieren,
aber dadurch, daß diese sich dann "entladen" können kommt es anschließend zum inneren Frieden.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Sternenkind
Schamanendow
Beiträge: 1109
Registriert: So 19. Aug 2012, 21:14
Wohnort: Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Sternenkind » Fr 21. Feb 2014, 16:52

Ich weiß, MALACHIT ist schon hier, aber mir gefallen diese Grüntöne sooo sehr :engel2

Foto

Benutzeravatar
Sternenkind
Schamanendow
Beiträge: 1109
Registriert: So 19. Aug 2012, 21:14
Wohnort: Weinstrasse
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Sternenkind » Sa 22. Feb 2014, 18:56

Im "Tiroler Zahlenrad" steht die Farbe GRÜN im OSTEN und es werden die Zahlen 3 & 8 zugeordnet.

Wenn jemand also weder in seinem Geburtstag, noch in seinem Geburtsmonat eine 3 oder eine 8 hat, kann das Tragen von grünen Steinen einen Ausgleich schaffen.
Ebenso hilfreich ist die Meditation mit grünen Heilsteinen.
Man könnte auch einen schönen entsprechenden Stein an einem Platz deponieren, an dem man sich selbst häufig bzw. längere Zeit am Tag aufhält (Nachttisch, Schreibtisch, Auto...).
Den Ideen seien keine Grenzen gesetzt :mrgreen: ...

Viel Freude beim Ausprobieren wünscht das Sternenkind :engel2
Mit lieben Grüßen vom Sternenkind Bild
Wisse, was du dir wünscht, denn es könnte wahr werden!

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Mo 24. Feb 2014, 10:51

Im Buch Heilsteine der Organuhr ( von M.Gienger)
werden die grünen Steine überwiegend für den Leber - und Gallenblasenbereich empfohlen.

Zitat: Die Wandlungsphase Holz, der Leber und Gallenlase zugeordnet sind, ist für das Wachstum und das Vorankommen eines Menschen zuständig.

Unterstützende Steine für die Gallenblasenzeit, die zwischen 23 und 1 Uhr liegt (also zur Schlafenszeit), sind:
Aventurin, Chrysokoll, Heliotrop, Peridot, Serpentin, Türkis.

Für die Leber, die zwischen 1.00 und 3.00 Uhr arbeitet, nennt er:
Amazonit, Chrysokoll, Chrysopras, Grüner Fluorit, Malachit, Smaragd.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon blackpearl » Mi 26. Feb 2014, 11:09

Ich glaube dieser wird einer meiner lieblings Threads. Vielen Dank dafür :wink:

Ich leiste auch ein kleinen Beitrag dazu.
Es gibt auch Räucherpflanzen und Duftöle, welche auch als Farbkorrespondenz eingesetzt werden können.
Dabei gibt es 2 Arten von Grün hell und dunkel.

Hellgrün steht für Finanzen Geld, Arbeit, Beruf, Glück, Kreativität, Freiheit, Ausgleich.
Die Kräuter sind Rosmarin, Salbei, Wacholder oder Zypresse.

Dunkelgrün für Fruchtbarkeit, Veränderungen, Prosperität, Wachstum, Empathie, spirituelle Wahrheit.
Die Kräuter sind Lemongrass, Limette, Bergamotte oder Kamille.

Wenn etwas Zeit übrig ist kann eine Räucherung oder ein Spray* herstellt werden.
Es ist ein erheblicher Unterschied, ob ein Stein nur am Mond oder Sonne aufgeladen wird.
Ganz anders ist Hämatit oder Drusen zu reinigen,
aber mit der Farbräucherung oder dem Farbspray lässt sich eine ganz andere Ebene erreichen.
Ich nutze manchmal den Mond oder Sonne mit der passendende Farbe.
Wer noch Klangschalen oder Glöckchen hat, kann das ganze noch einmal intensivieren.
Ein Freund von mir ist noch eine Spur verrückter er spielt seine Steine die Chants von Hildegard von Bingen vor :mrgreen: :lol:

*Spray: mit 1 Tropfen vom Öl in ca. 100 ml Wasser geben und als Zerstäuber über die Steine ganz fein und nur ganz wenig sprühen,
aus ca. 1 bis 2 Meter entfernung sprühen (besser stärker verdünnen, ätherische Öle können die Steine angreifen).

Ganz liebe Grüsse

Pearl

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Do 27. Feb 2014, 08:11

blackpearl hat geschrieben:Ich glaube dieser wird einer meiner lieblings Threads. Vielen Dank dafür :wink:
Ich leiste auch ein kleinen Beitrag dazu.

Liebe blackpearl, dein "kleiner" aber feiner :!: Beitrag hat mich gleich inspiriert, im Bereich
"Duftöle mit grünen Steinen" zu suchen.

Und diese beiden habe ich gefunden:
Von Monika Grundmann das Edelsteinöl Jungbrunnen mit grünem Fluorit, Chrysopras, Peridot
und den äth. Ölen: Wacholderbeere, Fenchel süss, Zitrone.
Sie schreibt dazu:
Dieses Öl hilft der Haut sich von Schlacken zu befreien, und sich auf psychischer Ebene von Frust, Sorgen und negativen Einstellungen zu entledigen.
Man fühlt sich vital und wieder wohl in seiner Haut. In diesem Sinne verhilft es auch zu einer schöneren Haut.

CAIRN TARA bietet das Öl LEBENSKRAFT an.
Mit den Eigenschaften: Grünkraft, Wachstum, Vitalität, Stärkung des Lebens-Chi, Willenskraft,
Tatkraft, Energiehaushalt, Energiefluss, Frühling, Maigrün.
und den Edelsteinen: Smaragd, Chrysokoll, Epidot,Ozeanachat,Peridot, Prehnit,
Ätherische Öle: Mandarine, Linaloeholz, Basilikum-Tulsi, Bergbohnenkraut, Immortelle.

Vielleicht hat eine Lust, sich solch ein Öl selbst zu mischen - die (meisten) Steine haben wir ja :grin:
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » So 23. Mär 2014, 20:16

B L A U

Blau ist die Farbe des Himmels und des Wassers.
Sie hilft, inneren und äußeren Frieden zu finden, Stress und Hektik abzubauen, sorgt für Ruhe und Gelassenheit im Alltag.
Als meditative Farbe lässt sich Blau zur Abkühlung vom Tagesstress, zur Regeneration und Erholung einsetzen.

Wirkung:

Blaue Steine wirken beruhigend, kühlend und entspannend.
In der Steinheilkunde werden sie eingesetzt um Fieber und Blutdruck zu senken und sie stimulieren den Hormon-und Flüssigkeitshaushalt sowie die Tätigkeit von Lunge, Niere und Blase.

Auf seelischer Ebene sorgen sie für mehr Weite, Freiheit und sie fördern Aufgeschlossenheit und Kommunikation.

Blaue Steine
Aquamarin, Azurit, Chalcedon, Coelestin, Disthen, Dumortierit, Hemimorphit, Indigolith, Labradorit, Lapislazuli, Larimar, Lazulith, Saphir, Sodalith, Tansanit

Blaue Steine wirken gut über das Halszentrum - in der Nähe der Sinnesorgane.
Nachts unter dem Kopfkissen lösen sie beklemmende, belastende Gefühle und Gedanken und sorgen für einen ruhigen Schlaf (Ausnahme evtl. Lapislazuli).

Eine Auswahl blauer Steine:
Bild..Bild
Labradorit - Lazulith
Larimar Bild

Bild Tansanit
Coelestin Bild
Zuletzt geändert von artemisia am Di 1. Mai 2018, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon blackpearl » Di 25. Mär 2014, 15:32

Türkis: Kommunikation, kreativität, verleiht der Phantasie Flügel, Träumen und Freiheit. Die Kräuter sind Fichte, Eukalyptus und Schafgarbe.

Indigo: Weite, Ruhe, Treue, der Kosmos. Kamille, Latschenkiefer, Muskatellerslber, Myrte, Ysop.

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Di 8. Apr 2014, 16:14

Massageöle mit blauen Steinen (gefunden bei den Cairn Tara - Edelsteinölen)

"Gelassenheit"
Steine: Magnesit, Blauquarz, Dumortierit
Äth. Öle: Lavendel, Rosenholz, Mandarine, Kamille
Dieses Öl verhilft zu tiefer Entspannung und innerer Ruhe. Wohltuend nach einem anstrengenden Tag.

Bild (Iolith und Lavendel)

"In Fluss kommen"
Steine: Sodalith, Chalcedon, Bernstein
Äth. Öle: Weisstanne, Geranium, Palmarosa
Dieses Öl eignet sich besonders, um etwas ins Fliessen zu bringen, sei es körperlicher, seelischer oder geistiger Art.
Hilfreich bei entstauenden Massagen. Macht leicht und beweglich und offen für Kontakte.
Zuletzt geändert von artemisia am Di 1. Mai 2018, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Löwenzahn » Do 1. Mai 2014, 13:02

oh weh ... man merkt echt, das ich zu lange nicht mehr hier war.
DAS ist ja ein gaaaanz klasse Thread ... Vielen Dank.
Wunderschöne Fotos und Beschreibungen ... wo ichs doch so mit Farben
und ihren Wirkungen habe ... ja, passt alles zusammen
und ergänzt sich harmonisch :super:
ALLES LIEBE, Bild
Dani

Tu das was Du kannst,
mit dem was Du hast,
dort wo Du bist !

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Fr 9. Mai 2014, 08:03

Hallo in die Runde :winke: !

Ein Frage an alle: hätte vielleicht eine(r) von euch Lust, hier eine neue Farbe vorzustellen?
Es gibt ja noch mehrere zur Auswahl und falls es an passenden Steinefotos fehlen sollte, da hätten einige von uns bestimmt welche anzubieten.
Also -wer macht weiter...??? :wink:
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Waldfee
Feueropal
Beiträge: 101
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 01:22
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Waldfee » Fr 9. Mai 2014, 10:10

Hallo Artemisia,

Ich übernehme die Farbe Rosa.
Mein Blick fiel gerade auf meinen Rosenquarzbrocken, nun werde ich mich mal zur Farbe schlau machen.
Liebe Grüße
von der Waldfee

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2572
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Fr 9. Mai 2014, 15:51

:super: liebe Waldfee! Dann können wir uns ja schonmal auf die rosafarbenen Steine freuen -
auf Rosenquarz, Morganit , den wunderschönen Bild rosa Kunzit....usw.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 704
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Junikind » Fr 9. Mai 2014, 17:14

Bis alles für die Farbe Rosa zusammengetragen ist, habe ich mal ein wenig was für die Farbe Gelb zusammengetragen.

Gelb

Wirkung:
aufmunternd und lebensbejahend
körperlich und geistig: Ernährung und Verdauung wird angesprochen
beteiligte Organe: Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse und vegetatives Nervensystem
stärkt das Glück, vermindert Sorge, unterstützt die Reifungsprozesse des Lebens

(Quelle: M. Gienger, Lexikon der Heilsteine, 2004, S. 87)

Gelb steht für auch für die Solarplexuschakra und somit auch für persönliche Macht, Kontrolle,
Verständnis, Verarbeitung, Erhaltung, Integrität und Selbstvertrauen

Steine mit der Farbe Gelb ohne den Anspruch auf Vollständigkeit:
Citrin, Bernstein, Pyrit, Gold, Rutilquarz, Topas, Calcit, Mookait, Heliodor, Schwefel

(Quelle: S. u. S. Lilly Handbuch Heilsteine, S. 15, 104-123)


Habe mal mit einem gelben Flourit meditiert das war wirklich sehr beeindruckend, kann ich nur empfehlen.
BildCitrin BildBernsteinBildgelber Flourit
Bild Bild gelber DanburitBildgelber Calcit


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron