Neuling sucht Tipps für die richtigen Steine

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

Frienchen
Kieselstein
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Feb 2021, 11:49
Kontaktdaten:

Neuling sucht Tipps für die richtigen Steine

Beitragvon Frienchen » Mo 1. Feb 2021, 12:25

Hallo zusammen,

Ich hoffe ich bin hier richtig.
Ich bin absoluter Neuling in dem Thema aber würde es gerne einfach mal selbst versuchen, da meine Oma von Heilsteinen überzeugt ist
und ich die ein oder andere kleine Problemstelle habe, bei der mir sonst keiner helfen kann.
Vielleicht kann mir ja jemand einen oder mehrere Steine empfehlen.
Die Wirkungen sind ja teilweise ähnlich und für mich daher schwer einen rauszusuchen.

Mein Hauptproblem ist der Husten den ich schon seit Jahren nicht mehr los bekomme.
Der Hausarzt verschreibt mir immer nur normale Hustenbonbons die aber nicht wirklich helfen.
Ich habe mittlerweile gemerkt, dass der Husten vermehrt bei Stress und sehr vielem Reden vorkommt.
Seit dem Job Wechsel ist es etwas besser geworden.

Ich habe auch ab und an einen blöden Druck auf den Ohren der aus dem nicht kommt und nach ca 30 min hinsetzen
und runterkommen wieder verschwindet. Ebenfalls nicht mehr so schlimm wie zu Beginn.
Diesen Druck bekomme ich ebenfalls beim Schnäuzen und bekomme Verschleimungen gefühlt nicht raus.
Der HNO hat auch hier nichts gefunden.

Ich habe gehört, dass es auch Heilsteine gegen Menstruationsbeschwerden gibt.
Ich leide da immer unter sehr starken Krämpfen und es gibt kaum etwas, das hilft außer Schmerztablette und die Pille durchnehmen.
Davon weg zukommen ist natürlich mein Ziel.

Wenn der Stein noch einen positiven Effekt auf das Selbstbewusstsein bzw. Wohlfühlen mit fremden Menschen
und größeren Gruppen hat, wäre das auch schön.

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich wo ich da anfangen kann. :merci:

Benutzeravatar
Morgaine999
Regenbogenkristall
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 19. Feb 2007, 14:24
Kontaktdaten:

Re: Neuling sucht Tipps für die richtigen Steine

Beitragvon Morgaine999 » Mo 1. Feb 2021, 14:32

Nun, geh einfach in einen steineladen, denk an das problem, schau die steine an, und nimm den, der dich am meisten anspricht. ganz easy ;)
LG Morgaine

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2603
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Neuling sucht Tipps für die richtigen Steine

Beitragvon artemisia » Mo 1. Feb 2021, 15:27

Hallo Frienchen! :winke:
Ich würde als erstes mit einem blauen Chalcedon beginnen.
Ein hilfreicher Stein bei Anspannung, bei Engegefühlen in der Brust und ein guter Stein für Gelassenheit, der zudem leicht zu bekommen ist.
Und diesen aber einige Wochen tragen (in der Hosentasche oder am Lederband umgehängt) und spüren, ob sich etwas verändert (verbessert).
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11911
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuling sucht Tipps für die richtigen Steine

Beitragvon Sunny » Mo 1. Feb 2021, 17:34

Schau mal in unserem A-Z unter dem Buchstaben M
viewtopic.php?f=22&t=5326

Mondstein und Malachit sollen vielen Frauen bei Menstruationsproblemen helfen können.

Magnesit ist auch gut zur Entspannung ( u.a. der Muskulatur ) :grin:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 715
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Neuling sucht Tipps für die richtigen Steine

Beitragvon Junikind » Di 2. Feb 2021, 18:39

Schön das du zu uns gefunden hast. Schau mal unter Mondstein oder Malachit nach.
Bitte überprüfe regelmäßig deinen Blutdruck, falls du es noch nicht tuest, nicht das du zusätzlich noch einen zu hohen Blutdruck hast.
Versuche mal Holundersaft wegen deinen Erkältungssymtomen.


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste