Reiki mit Belemniten

Steine kombiniert mit z.B. Reiki, Bachblüten usw.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11928
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny » Mi 13. Feb 2008, 17:20

Hallo Regina,

das hört sich ja richtig klasse an ,
bin gespannt,was Du uns dazu noch berichtest .....

Sind doch Donnerkeile ?????? mal nachfrage..... :oops:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Mi 13. Feb 2008, 17:31

Liebe Sunny,

Donnerkeile sind meines Wissens nach die abgefallenen und versteinerten Schwanzstückchen von Belemniten :mrgreen:.

Liebe Grüße, Morgana

PS: das war kein unsittlicher Beitrag :admin: :totlach:
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Mi 13. Feb 2008, 18:56

Liebe Regina,

Du verwendest also Donnerkeile!
Das möchte ich deshalb klar stellen, da ich Belemniten und Donnerkeile unterscheide. Unter Donnerkeil verstehe ich eben nur das Rostrum, das das hintere Skelettteil darstellt.
Das sieht eben so kegelförmig aus.
Ich habe aber auch andere Exemplare :mrgreen: und die würde ich dann eben als Belemniten bezeichnen.

Liebe Grüße, Morgana
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Mi 13. Feb 2008, 19:45

:mrgreen: umgangssprachlich für die deutschen Lande hast Du recht :mrgreen:!
Mineralogisch ist Donnerkeil nur das Rostrum und wir Ösis nehmen das genau, bei uns gibt's nämlich kaum Donnerkeile zu finden :plärr: :mrgreen:!

Liebe Grüße, Morgana
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11928
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny » Mi 13. Feb 2008, 19:57

Warum das Ganze einfach machen,
wenn es auch komplizierter geht ...... :mrgreen:

Leute,bald bin ich ganz konfus.... :shock: :?

Habe ich an der Ostsee nun Donnerkeile oder Belemniten gefunden :roll:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Rhizoma01
Kieselstein
Beiträge: 9
Registriert: So 15. Okt 2006, 19:32
Kontaktdaten:

Beitragvon Rhizoma01 » Mi 13. Feb 2008, 21:45

http://www.fossilien-finden.de/belemniten.html

da Belmniten aus Caldit bestehen dürften nicht nur diese gegen Gelenk und - Knochenbeschwerden hilfreich sein.

es grüßt euch ein neuer Forie
Rhizoma

Benutzeravatar
Obsidiane
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 3341
Registriert: Do 14. Sep 2006, 13:36
Wohnort: Bayern

Beitragvon Obsidiane » Mi 13. Feb 2008, 22:07

Hallo Rhizoma,

na, so neu bist Du ja nicht mehr *lächel*, aber ich freue mich, dass Du uns nicht vergessen hast und Dich mal zu Wort meldest.
Ein nachträgliches Willkommen bei uns Steinfans.

:winkebllume:
Führe mich nicht in Versuchung. Ich finde den Weg allein..............

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Mi 13. Feb 2008, 22:54

Hallo Rhizoma01,

ich freue mich auch, dass Du Dich endlich zu Wort gemeldet hast :oesihuepf:!
Herzlich willkommen nachträglich bei uns leicht "Verrückten" :blumen: und danke für den Link, der dürfte ja alle Unklarheiten beseitigen :mrgreen:.

Liebe Sunny :mrgreen:,
die Unklarheiten werden doch nur durch Eure deutsche Umgangssprache erzeugt :bäh: :mrgreen:.
An der Ostsee werden ausschließlich Donnerkeile gefunden und ich bin ja auch nur neidisch, weil wir im Ösiland davon nichts haben (so eine himmelschreiende Ungerechtigkeit aber auch :jaja: :lach:).

Morgen stelle ich ein Foto von einem Belemniten ein (muss ich allerdings erst machen), Eure Donnerkeile kennt Ihr ja :mrgreen:.

Liebe Grüße, Morgana, die nur ein einziges Donnerkeilchen besitzt und dass auch nur, weil Realgars Liebste das gefunden hat und es bei meinem Wichtel dabei war.
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)

Benutzeravatar
Sterni
Laserkristall
Beiträge: 4820
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 06:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Sterni » Mi 13. Feb 2008, 23:08

Hallo Rhizoma,

herzlich Willkommen bei uns und danke für den Link.

Liebe Morgana,

bin ganz gespannt auf dein Foto.

Lieben Gruss


Sterni

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » Do 14. Feb 2008, 07:24

Hallo Rhizoma!

Herzlich Willkommen bei uns im Forum und schön, dass du dich endlich zu Wort meldest.

Und mögt ihr nicht zum Vergleich auch ein Foto vom Donnerkeil einstellen. Damit man wirklich gleich schön den Unterschied sieht.

Ich hab auch irgendsowas. Aber weiß nicht was.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11928
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny » Do 14. Feb 2008, 11:09

Bitteschön ....

Bild
ein *Belemnit* aus Russland laut Beipackzettel .... :wink:

Bild Donnerkeile von der Ostsee

Bild
Der Mann einer Freundin hat mir dann Anhänger gebastelt ... :wink:
Zuletzt geändert von Sunny am Do 14. Feb 2008, 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8938
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » Do 14. Feb 2008, 12:13

Liebe Sunny!

Danke für die Fotos. Aber :ibd: und kann den Unterschied nicht erkennen! Magst das vielleicht noch erklären.

Und die Idee mit dem Anhänger und die Umsetzung davon find ich :super:
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11928
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny » Do 14. Feb 2008, 12:25

Huhu Bine,
Da schließe ich mich Dir gerne an .... ich auch ...:ibd: ....

Der einzige Unterschied für mich ist,
daß der *Typ* aus Russland mit 8cm Länge ein ganz schöner Brocken ist
im Gegensatz zu den *Donnerkeilen*,die ich selber gefunden habe....

Den Russen habe ich mal auf einer Messe gekauft und da stand halt auf
dem Beipackzettel :
Belemnit
F.O. : Kostroma - Russland....

Echt verwirrend alles ...oder stehen wir auf der Leitung ?????? :sehrpeinlich:

Ist nun ein Belemnit dat ganze Viech ,wie es früher existierte
und der Donnerkeil umgangssprachlich der versteinerte Rest ???????
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Sterni
Laserkristall
Beiträge: 4820
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 06:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Sterni » Do 14. Feb 2008, 16:16

Hallo,

also ganz kapiert habe ich das auch noch nicht.. Aber die Anhänger sind super Sunny.

Lieben Gruss


Sterni

Benutzeravatar
Morgana
VIP-Mitglied
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:56
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Morgana » Do 14. Feb 2008, 17:14

Liebe Sunny,

die Teile sind alle super :super2: und die Anhänger sind echt cool :mrgreen:!

Und allesamt sind Donnerkeile :mrgreen:, deshalb ist der Unterschied auch nicht sichtbar, aber man sieht dafür ganz genau, dass es sich eben um das hintere Teil handelt.
Ihr werdet den Unterschied sehen, da sind Fotos fast besser als Erklärungen. Ich muss Euch nur noch um ein bisschen Geduld bitten. Bin heute nicht rechtzeitig dazu gekommen und jetzt ist es zu finster zum Fotografieren.
Außerdem kommt jetzt gleich mein Valentino nach Hause und der Sekt ist schon eingekühlt :bier: :mrgreen:!

Liebe Grüße, Morgana
Bild Das Gras noch müssen wir ausreissen, damit es grün bleibt! (Heiner Müller)


Zurück zu „Heilsteine in Kombination mit anderen Heilmethoden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast