Salze nach Ablaufdatum noch verwenden?

Anwendungen und Erfahrungen zu den Schüsslersalzen

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Moqui-Lise
Morganit
Beiträge: 439
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 20:40
Kontaktdaten:

Salze nach Ablaufdatum noch verwenden?

Beitragvon Moqui-Lise » Mi 21. Jul 2010, 18:58

Hallo ihr Lieben!

Ich hab letztens ein bisschen aufgeräumt und habe ein Döschen Schüsslersalze gefunden, das 12/2009 abgelaufen sind.
Kann ich die noch verwenden?
Ich würde erst mal "ja" sagen, aber mit dem Hintergrundwissen, dass die Mineralien darin sich so allmählich zersetzt haben bzw. sich weiterhin irgendwie auflösen, so dass ich statt 3 Tabletten in einer Flasche aufgelöst evtl. 4 reinschmeißen müsste, um die empfohlene Tagesdosis zu mir zu nehmen (bei Wehwechen und Co. Nicht dass jemand denkt, ich würde die Salze täglich schlucken :lol: )?

Andersherum gefragt: Was passiert gerade bei Schüsselsalzen nach dem Ablaufdatum?

Vielleicht wisst ihr ja Rat. Wegschmeißen möchte ich die nämlich ungern!

Liebe Grüßchen, Moqui-Lise

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11688
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Salze nach Ablaufdatum noch verwenden?

Beitragvon Sunny » Mi 21. Jul 2010, 21:19

Hallo Moqui-Lise,

ich schmeisse auch nicht gerne Sachen weg,
aber abgelaufene Medikamente auch Schüsslersalze oder Bachblüten
verwende ich nicht mehr ,vor allem wie bei Dir nach fast 10 Monaten :?
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)


Zurück zu „Schüsslersalze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron