Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Anwendungen und Erfahrungen zu den Schüsslersalzen

Moderator: Forumsteam

Kristine
Bernstein
Beiträge: 295
Registriert: Fr 17. Okt 2008, 09:19
Wohnort: bei Stade
Kontaktdaten:

Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Beitragvon Kristine » Di 20. Jul 2010, 11:22

Wird immer nur das am meisten gebrauchte Salz eingenommen oder auch mehrere zur gleichen Zeit bzw an den selben Tagen nacheinander?
Grüsse von Kristine

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8940
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Beitragvon Bine » Di 20. Jul 2010, 11:50

Hallo Kristine!

Ich hab ja mal ein Programm zusammengestellt bekommen. Da hatte ich 3 verschiedene am Tag.
Vormittag, Nachmittag und Abends jeweils andere.
Und auch nicht jeden Tag gleich. Aber leider weiß ich das nicht mehr so genau. Müsste mal schauen ob ich das noch wo aufbehalten habe.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11687
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Beitragvon Sunny » Do 22. Jul 2010, 11:21

Hallo Kristine,
wenn ich mehrere Schüsslersalze brauche,
nehme ich auch je eine Sorte morgens-mittags-abends.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Gnoemli89
Bernstein
Beiträge: 202
Registriert: Di 12. Jun 2012, 07:02
Wohnort: Aarau
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Beitragvon Gnoemli89 » Do 21. Jun 2012, 09:50

Also ich habe schon eine Entschlackungskur gemacht mit 4 Salzen: 2 am Morgen, 2 Vormittag, 2 nachmittag und 2 am Abend.

Denke mehr als 4 verschieden Salze sollte man schon nicht nehmen. Habe jedenfalls schon an 2-3 Orten gelesen man sollte nicht mehr als 3 verschiedene nehmen...

Benutzeravatar
azurita
Schamanendow
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 06:24
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Beitragvon azurita » Do 21. Jun 2012, 10:16

liebe Feli

Das ist so ein Punkt, über den sich trefflich streiten ließe......wenn man es denn wollte. :wink:

Das ist eine Sache der Einstellung/ der Sicht auf die Dinge.....
Manche Menschen gehen davon aus, daß zuviel nebeneinander nicht zuträglich ist, die Gegenargumentierer werden sagen: was der Körper braucht, soll er auch haben
und zwar dann, wenn er es braucht und nicht, wenn wieder Kapazität frei ist.
Das gilt im übrigen nicht nur für Schüßlersalze.....
auch Bach-Blüten-Benutzer stolpern immer wieder über dieselbe Frage, wieviel verschiedene Blüten/ oder Salze oder Homöopathika nebeneinander gehen.

Ich denke mal, daß da jeder auf seine eigene innere Stimme hören sollte und nicht einfach etwas übernehmen, was er/sie mal irgendwo gelesen/ gehört hat.
Vielleicht habe diejenigen, die eben das verbreiten, auch nur irgendwie, irgendwo gelesen/ gehört........ :wink:
Auch bei Ausbildungen wird nicht immer exakt das gleiche "Wissen" weitergegeben.
liebe Grüaßle
Rita



Hindernisse sind jene furchtbaren Dinge, die Du siehst, sobald Du den Blick vom Ziel abwendest. — Henry Ford

Gnoemli89
Bernstein
Beiträge: 202
Registriert: Di 12. Jun 2012, 07:02
Wohnort: Aarau
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Beitragvon Gnoemli89 » Do 21. Jun 2012, 10:45

Stimmt schon, da hast du natürlich recht!

Sonst müsste man wohl auch bei der Ernährung sagen, in einem Monat gibt es nur Vitamin A,B und C und im nächsten dann D,E usw. damit der Körper nicht mit Vitaminen oder was auch immer überfordert wird... :lol:

Wenn man da bedenkt was z.B. gewisse Menschen alles an Medikamenten an einem Tag einnehmen müssen... :?

Benutzeravatar
Herkimer
Schamanendow
Beiträge: 809
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 19:21
Wohnort: bei den 7 zwergen hinter den bergen
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Schüsslersalze gleichzeitig?

Beitragvon Herkimer » Do 21. Jun 2012, 13:58

Genau so sehe ich das auch Rita.
Ich nehme immer nur nach meinen Gefühl was mein Körper gerade brauch.
Allerdings waren es im höchsten Fall auch nur immer mal 3 Sorten wenns hoch kam.
Liebe Grüße herkimer
L.G. herkimer

Warum ich so klein bin?
Hmmm...Blumen Bild wachsen doch langsamer als Unkraut Bild


Zurück zu „Schüsslersalze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast