Adlerholz

Erprobte Räuchermischungen, Räuchern von Steinen und mehr

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
sabine
Disthen
Beiträge: 529
Registriert: So 27. Mär 2011, 15:42
Wohnort: Heppenheim
Kontaktdaten:

Adlerholz

Beitragvon sabine » So 28. Jul 2013, 13:26

Hallo,

hat schon jemand Erfahrung mit Adlerholzräucherungen gemacht?

Ich finde den Duft einfach nur göttlich!
Habe es zwar schon ein paar Tage hier, aber irgendwie finde ich es so besonders, dass ich noch auf den richtigen Moment warte, um damit zu räuchern.

LG
Sabine
Besser, auf neuen Wegen etwas stolpern,
als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten (aus China)

Benutzeravatar
klang
Bernstein
Beiträge: 215
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 19:11
Wohnort: Ostholstein
Kontaktdaten:

Re: Adlerholz

Beitragvon klang » So 28. Jul 2013, 21:58

Hallo Sabine,

Adlerholz räuchere ich sehr selten, da es eben etwas besonderes ist und ist nicht gerade preiswert. Entweder verwende ich es in einem Räucherzyklus
(9 Räucherstoff hintereinander einzeln verräuchern) oder stelle mir eine kleine Menge einer japanischen Räuchermischung her.

Räucherst Du mit Räucherkohle oder mit einem Räucherstövchen?
Auf einem Räucherstövchen kann sich der Duft sanft entfalten und das Adlerholz verbrennt nicht sofort nach einer Minute.

LG
klang

Benutzeravatar
sabine
Disthen
Beiträge: 529
Registriert: So 27. Mär 2011, 15:42
Wohnort: Heppenheim
Kontaktdaten:

Re: Adlerholz

Beitragvon sabine » Mo 29. Jul 2013, 07:52

Hallo klang,

ich verwende zum Räuchern sowohl Kohle (meistens) als auch ab und an ein Stövchen.

Für mein Adlerholz werde ich dann wohl besser auf Kohle verzichten, Danke für den Tip!

LG
Sabine
Besser, auf neuen Wegen etwas stolpern,
als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten (aus China)

stormy
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 304
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 08:59

Re: Adlerholz

Beitragvon stormy » So 21. Dez 2014, 13:53

Kann mir jemand da eine Bezugsquelle angeben, möchte dies mal testen.

Habe die Erfahrung in meiner kurzen Zeit, die ich Räuchere: Zuerst die Mischungen im Räucherstövchen, danach die Mischung auf der Räucherkohle. Auf der Räucherkohle muss man ja nicht unmittelbar danach. kann auch ein paar Tage später sein. :grin:

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Adlerholz

Beitragvon Löwenzahn » Do 25. Dez 2014, 20:29

Also auch ich habe hier Adlerholz liegen ...
Aber mich noch nicht getraut, es zu nutzen ...
Da ich es auch für etwas Besonderes aufheben möchte ....
Aber eigentlich ist das auch nicht richtig .... aufheben ... bis wie lange???
Aber ich möchte es schon sehr sehr bewusst einsetzen.

Daher an Klang ein DANKE ... werde es wohl auch einzeln verräuchern, in einem 9er-Räucherzyklus.
Jetzt in den Rauhnächten ... denke ich mal ...

Bezugsquelle z.B. https://www.floraperpetua.de/index.php/ ... =adlerholz
oder
https://www.labdanum.de/navi.php?suchau ... f78ee82537
ALLES LIEBE, Bild
Dani

Tu das was Du kannst,
mit dem was Du hast,
dort wo Du bist !

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Blackmoon-Vagabond
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 154
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:33

Re: Adlerholz

Beitragvon Blackmoon-Vagabond » Fr 2. Okt 2015, 09:32

Und, wie sind die konkreten Erfahrungen mit dem Adlerholz ausgefallen?

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass man etwas verpasst, wenn man wartet.
Dieser Räucherstoff ist unbeschreiblich und man tut sich damit jederzeit etwas Gutes!
Dafür braucht es dann keinen extra Anlass.

Beim Bezug müsst ihr darauf achten, dass das Adlerholz legal eingeführt wurde, es steht nämlich unter Artenschutz!
Also Kaufrechnungen als Herkunftsnachweis auch aufbewahren!

Benutzeravatar
Blackmoon-Vagabond
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 154
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:33

Re: Adlerholz

Beitragvon Blackmoon-Vagabond » Fr 15. Jan 2016, 21:10

Aus aktuellem Anlass machen wir aus der Sache nun also Wissen für alle:

Unser lieber *stormy* schrieb mich per PN an, was ich zu diesem Angebot meine:
http://www.ebay.ch/itm/251575909942?_tr ... EBIDX%3AIT

Ich bin aber nicht täglich hier, habe seine PN also erst heute gelesen, jedoch, nun ist er wohl schon beleidigt, da er seine PN-Funktion deaktiviert hat - folglich kann ich ihm nicht mehr antworten. Ich muss diese Aktion ja nicht verstehen müssen... :wut:
Da es für alle interessant sein kann, schreibe ich die Antwort folglich öffentlich ins Forum.


Zu diesem Angebot meine ich, dass es kein naturreines Adlerholz ist, sondern eine Räuchermischung damit, wie sie zum Beispiel auch im arabischen Raum sehr beliebt ist. Dass es eine Mischung ist, schreibt der Anbieter auch klar und deutlich in der Artikelbeschreibung. Wenn man soetwas räuchern / ausprobieren möchte, alles klar. Ich persönlich würde mir jedoch naturbelassenes Adlerholz kaufen und es pur räuchern. Denn meistens ist in solchen Mischungen kein hochwertiges Holz, was der Preis schon deutlich zeigt.

Bild


Zurück zu „Räucherungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron