Hunde OP am 02.01.

Alles über Steinanwendungen rund ums Tier und unsere Pflanzen

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Blümchen
Harmoniekristall
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 10:37
Kontaktdaten:

Beitragvon Blümchen » Sa 5. Jan 2008, 18:44

Liebe Marlies!

Ich habe mich auch gefreut zu lesen,
dass es deinem Krümel wieder besser geht....
und danke auch für die Fotos.
Er sieht total niedlich aus......
zum Knuddeln einfach.
:bisbald: das Blümchen

Tu deinem Körper Gutes,
damit deine Seele
Lust hat,
darin zu wohnen!


Teresa von Avila

Bild

Benutzeravatar
Stonie
Schamanendow
Beiträge: 841
Registriert: Do 5. Jul 2007, 10:23
Wohnort: Miesbach/Obb. 16.08.59
Kontaktdaten:

Beitragvon Stonie » So 6. Jan 2008, 11:34

Ihr Lieben,

herzlichen Dank für eure Genesungswünsche. Ich hab Krümel auch lieb von euch geknuddelt. Es scheint ihm Spaß zu machen sich Nacht für Nacht "nackig" zu machen. Heute schon wieder. :roll: Tagsüber unternimmt er nicht einen Versuch.

Gestern waren wir schon wieder auf einer kleinen Gassirunde, so ca. 15 Min. Er lief brav mit und sprang übermütig durch die Gegend. :mrgreen:
Liebe Grüße Marlies

Kein Tag vergeht, an dem wir nicht einem kleinen nachdenklichen Wunder der Schöpfung begegnen. (Ernst Petzold)

Benutzeravatar
Suley
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Di 2. Mai 2006, 13:11
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Suley » So 6. Jan 2008, 12:24

Liebe Stonie,

freut mich, dass es Krümel schon wieder so gut geht. Vielleicht will er Dir sagen, dass er nachts lieber "nackt" schläft :mrgreen: Oder gehst Du mit Alltagsklamotten angezogen ins Bettchen? :lol:
Lieben Gruß
Elena

----------------------------------

"Religion is for People who are afraid for going to hell"
"Spirituality is for those who have already been there"
Vine Deloria, Sioux

Benutzeravatar
Blümchen
Harmoniekristall
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 10:37
Kontaktdaten:

Beitragvon Blümchen » So 6. Jan 2008, 12:40

Hihi.....
ja so sprechen vielleicht Tiere.
:bisbald: das Blümchen

Tu deinem Körper Gutes,
damit deine Seele
Lust hat,
darin zu wohnen!


Teresa von Avila

Bild

Benutzeravatar
Stonie
Schamanendow
Beiträge: 841
Registriert: Do 5. Jul 2007, 10:23
Wohnort: Miesbach/Obb. 16.08.59
Kontaktdaten:

Beitragvon Stonie » So 6. Jan 2008, 18:16

:mrgreen: ich werde ihm heute Nacht die Mühe ersparen und im den Body ausziehen, ehe wir zu Bett gehen. Vielleicht ist es ihm einfach nur zu warm? :lach:
Liebe Grüße Marlies



Kein Tag vergeht, an dem wir nicht einem kleinen nachdenklichen Wunder der Schöpfung begegnen. (Ernst Petzold)

Benutzeravatar
Daisy
Harmoniekristall
Beiträge: 2195
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 09:10
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Daisy » So 6. Jan 2008, 20:47

Ich denke auch, dass es Krümli mit dem Body zu warm ist.

Schön, dass er wieder herumspringt...nun ist der Kleine wieder okay. **freu** :grin:

LG Daisy
Gott hat uns die Tiere anvertraut - nicht ausgeliefert!

Benutzeravatar
Stonie
Schamanendow
Beiträge: 841
Registriert: Do 5. Jul 2007, 10:23
Wohnort: Miesbach/Obb. 16.08.59
Kontaktdaten:

Beitragvon Stonie » Mi 9. Jan 2008, 11:44

Ihr Lieben,

wir waren heute zur Kontrolle, weil gestern das Pflaster abgegangen ist. Die TÄ war so begeistert vom Zustand der Wunde und sagte zu mir: Das gibts doch nicht, wie haben Sie das gemacht? :P

Ich erzählte ihr, dass er täglich einen Rhodonit als Anhänger trägt, in seinem Körbchen bzw. seinem Platz auf der Couch ein schöner Bernstein und ein Sugilth liegt und in seinem Trinkwasser Rhodonit und Bergkristall sind.

Die TÄ konnte es gar nicht glauben, dass das geholfen hat. Aber das ist ihre Sache. :mrgreen:

Der kleine Krümel ist absolut topfit, frisst, spielt und freut sich seines Lebens. :grin:

Danke nochmal an euch alle für´s mitleiden, eure guten Tipps und eure lieben Gedanken. :knuddel:
Liebe Grüße Marlies



Kein Tag vergeht, an dem wir nicht einem kleinen nachdenklichen Wunder der Schöpfung begegnen. (Ernst Petzold)

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8940
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » Mi 9. Jan 2008, 12:03

Liebe Marlies!

Das sind echt tolle Neuigkeiten! Da freu ich mich ganz besonders.

Und die Tierärztin soll sich denken was sie will. :mrgreen:
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11725
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny » Mi 9. Jan 2008, 12:04

Hallo Marlies,

Das freut mich zu hören,daß es Krümelchen so gut geht.

Aber wir wissen ja wie toll unsere Steinchen helfen
und es ist toll,daß wir auch unseren Fellpopos damit helfen können.
Vorallem,die wissen nichts davon oder denken nicht darüber nach,
es wirkt einfach .....
Was andere Leute davon halten ist mir auch schnuppe,
wie Du so schön sagst ..... Das ist Ihre Sache .... :mrgreen:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Daisy
Harmoniekristall
Beiträge: 2195
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 09:10
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Daisy » Mi 9. Jan 2008, 17:36

Liebe Marlies,

also was die TÄ über die Steine denkt ist ja völlig schnuppe...das Wichtigste ist - und darüber freue ich mich sehr, dass Krümli wieder okay ist.

LG Daisy
Gott hat uns die Tiere anvertraut - nicht ausgeliefert!

Benutzeravatar
Gitte
Fensterkristall
Beiträge: 3100
Registriert: So 3. Dez 2006, 17:39
Wohnort: Raum MKK/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Gitte » Mi 9. Jan 2008, 18:30

Hallo Marlies,

als ich Deinen letzten Bericht gelesen habe, musste ich schmunzeln.

Schmunzeln deswegen, weil ich schon oft Leute mit süffisantem Lächeln sagen hörte: na ja, man muss halt auch an die Steine glauben.

Dann bring ich immer als Beispiele die Tiere oder Baby's.
Könnten die vielleicht an die Kraft und Wirkung der Steine glauben? Nein! Und siehe da - die Steine helfen trotzdem Bild

Hach, ich freue ich so sehr, dass es Krümel so gut geht.

Liebe Grüße
Gitte
Liebe Grüße
Gitte Bild
---------------------
Die Größe einer Nation lässt sich daran ermessen, wie sie ihre Tiere behandelt.
(Mahatma Gandhi, 1869-1948)

Benutzeravatar
Suley
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Di 2. Mai 2006, 13:11
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Suley » Mi 9. Jan 2008, 20:03

Hallo Marlies,

das sind ja prima Neuigkeiten. Ich freu mich, dass es Krümel schon so gut geht. Ärzte sind da gerne ungläubig. Aber das hält uns ja nicht davon ab :mrgreen: Und die Wirkung ist ja sichtbar :jaja:
Lieben Gruß
Elena

----------------------------------

"Religion is for People who are afraid for going to hell"
"Spirituality is for those who have already been there"
Vine Deloria, Sioux

Benutzeravatar
Sterni
Laserkristall
Beiträge: 4820
Registriert: Sa 7. Okt 2006, 06:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Sterni » Mi 9. Jan 2008, 23:15

Liebe Marlies,

das sind ja super Nachrichten. Schön, dass es dem Krümel so gut geht. Und da ist es ja wirklich Nebensache, was die TÄ denkt, gelle? Der Beweis ist ja mal wieder erbracht. :-)))

Lieben Gruss


Sterni


Zurück zu „Heilsteine in der Tier- u. Pflanzenwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron