Sehr negative Bernsteinkette

Allgemeine Fragen zu Heilsteinen, die nicht in die vorhandenen Spezialrubriken passen

Moderator: Forumsteam

Lucie
Granat
Beiträge: 13
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:31
Kontaktdaten:

Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Lucie » Fr 13. Okt 2017, 13:15

Ich habe eine wunderschöne baroke Bernsteinkette (roter Bernstein).

Sie wurde mir mal vor Jahren geschenkt. Allerdings ist sie nicht tragbar. Sobald ich sie anlege, wird mir sehr komisch zumute, man fühlt sich regelrecht beklemmt. Sie strahlt eine sehr negative Energie aus.

Ich habe sie schon geräuchert, zig 1000 Mal gewaschen, in der Amethystdruse und auf einer Bergkristallstufe gehabt, sie lag wochenlang in einer Schale und diese Schale in einer größeren Schale mit Salz, sie lag komplett im Salz. Es hat alles nichts geholfen.

Was könnte ich denn noch tun? Ich hab noch reines rosanes, ganz feines Kristallsalz aus Pakistan. Sollte ich sie da mal direkt reinlegen?

LG Lucie

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11725
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Sunny » Fr 13. Okt 2017, 17:22

Hallo Lucie,

Ich bin ja bekennender Bernsteinfan ... habe fast immer einen dabei. :wink:

Bernstein ist ja auch bekannt dafür, daß er Energien vom Vorbesitzer speichert
und diese können sowohl positiv, als auch negativ sein.
Gerade die energetische Reinigung ist sehr schwierig.
Ich weiß ja nicht, ob Deine schöne Kette evt. schon einen Vorbesitzer hatte ?


Audrone Ilgeviciene empfiehlt folgendes in Ihrem Bernsteinbuch

1. lauwarm abspülen

2. Ein Glas Quellwasser mit 1 Teelöffel naturbelassenem Meersalz füllen
und den Bernstein 6-12 Stunden dort im Wasser lassen

3. wieder gut abspülen

Selber habe ich es so noch nicht mit einer Kette ausprobiert,
weil ich nicht weiß, wie es der Faden verträgt.

Aber direkt auf Salz gelegt habe ich eine Kette auch schon, da ist nichts passiert.

Probieren könntest Du auch die Kette eine längere Zeit in ein Salzkristall-Teelicht zu legen
und zwischendurch mal nachschauen, ob sie sich energetisch verbessert hat.

1 mal im Monat in der 2 Mondphase ,
also zwischen dem zunehmenden Halbmond bis Vollmond soll Bernstein aufgeladen werden,
in der Zeit soll er 1 Nacht und 1 Tag im Freien oder zumindest auf dem Fensterbrett liegen .

Bernstein mag auch Sonnenschein ... nur halt nicht die starke Mittagsonne,
aber am Morgen bis zum Vormittag oder die Spätnachmittagsonne veträgt er gut.

Das waren die Tipps, die mir eingefallen sind. :winke:

.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 708
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Junikind » Fr 13. Okt 2017, 21:33

lege sie doch mal auf die Blume des Lebens hilft auch schon. bilder davon findest du im net einfach ausdrucken ausschneiden und rauflegen über Nacht oder Länger einfach mal testen.
Lg
Junikind
:grin:

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Feueropal
Beiträge: 167
Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:23
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Dux Bellorum » Sa 14. Okt 2017, 10:42

Wenn es kein totes Meersalz zur Reinigung war, dann wundert es mich net dat noch negative Energien drin sind. :mrgreen:

Benutzeravatar
Morgaine999
Regenbogenkristall
Beiträge: 1546
Registriert: Mo 19. Feb 2007, 14:24
Kontaktdaten:

Re: Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Morgaine999 » So 15. Okt 2017, 21:36

versuchs mal mit dem Kühlschrank
LG Morgaine

Lucie
Granat
Beiträge: 13
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Lucie » Mo 16. Okt 2017, 18:26

Danke für eure Antworten.

Ja, sie hatte mindestens schon einen Vorbesitzer, welcher gerne Frust und Ärger in sich rein frisst. Von energetischer Reinigung hatte die Kette bei diesem Besitzer auch nichts erfahren.

Das mit der Salzschale ist eine gute Idee. Im Moment lasse ich sie oft von einer Salzlampe beleuchten.

Bevor ich sie lade, muss sie ja leider erst mal komplett entladen werden oder? Sonst könnte ich es ja jetzt mal bei dem schönen Wetter mit der Nachmittagssonne probieren, sie positive Energie tanken zu lassen.

Nach der Blume des Lebens werde ich mal googeln und mir eine ausdrucken.

Die Kette in den Kühlschrank legen? Wie lange sollte sie da drinnen bleiben?

Benutzeravatar
Morgaine999
Regenbogenkristall
Beiträge: 1546
Registriert: Mo 19. Feb 2007, 14:24
Kontaktdaten:

Re: Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Morgaine999 » Mo 16. Okt 2017, 22:24

über nacht ;)
LG Morgaine

Lucie
Granat
Beiträge: 13
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Sehr negative Bernsteinkette

Beitragvon Lucie » Mo 23. Okt 2017, 17:09

Ok, jetzt Kühlschrank oder Eisfach? In eine Tüte packen oder frei liegen lassen?


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron