Welcher Stein für.....(verschiedene Anlässe) ?

Allgemeine Fragen zu Heilsteinen, die nicht in die vorhandenen Spezialrubriken passen

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11723
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welcher Stein für.....(verschiedene Anlässe) ?

Beitragvon Sunny » So 25. Okt 2015, 13:43

Wie geht es denn der werdenden Mutter ?

Bei der guten Auswahl an Steinen hat Sie auch wunderbare Begleiter.

Besonders der Embryo-Achat ... ja ich kann das werdende Wesen auch erkennen :P
darf ja ein besonderer Begleiter sein.

Ich wünsche Dir noch eine schöne ( werdende ) Oma-Zeit :knuddel:
Diese Zeit des Wartens ist ja ganz besonders und man feut sich über jeden Fortschritt,
wenn dieses kleine Wesen wächst und gedeiht.


.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Welcher Stein für.....(verschiedene Anlässe) ?

Beitragvon artemisia » So 25. Okt 2015, 17:29

Der werdenden Mutter und dem Kind geht es gut :grin: und der werdende Vater strahlt mit ihr um die Wette! :grin:

Sie hat sich sehr über den Wasserachat gefreut und trägt ihn an einem langen Lederband .
Als ich ihr den Stein schenkte, ließ ich sie hier in unserem Forum die Beiträge lesen und ihr gefiel dies besonders:
Achat : "Alles wird gut! Geborgen, geschützt und sicher kann sich das neue Leben entfalten ..."

Die Steine für die Geburt werden ein Weihnachtsgeschenk, sie darf sich "ihre" aussuchen1
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste