Ein Stein fürs Auto!

Allgemeine Fragen zu Heilsteinen, die nicht in die vorhandenen Spezialrubriken passen

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Klemens
Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 10:18
Wohnort: Marchtrenk, OÖ
Kontaktdaten:

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon Klemens » Mo 16. Mai 2011, 21:43

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!! :genau: :herzhaft: :herzhaft:
Bild

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11744
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon Sunny » Mo 16. Mai 2011, 21:46

Klemens hat geschrieben:Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!! :genau: :herzhaft: :herzhaft:



na waaaartäääääääääää :pistol: :grmpf: :bäh: :bäh: :bäh:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Rose
Disthen
Beiträge: 569
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 20:13
Wohnort: An der Nordsee
Kontaktdaten:

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon Rose » Di 17. Mai 2011, 07:27

gar nicht so einfach ...gelle ....


nee, liebe Sunny, es ist nicht einfach. Aber sprechenden (schreibenden Menschen kann ja geholfen werden) :wink: :mrgreen:


Wenn man was nicht versteht, sollte man so lange fragen, bis auch ich kleiner Dummbatz es versanden habe.

Ich möchte es ja auch verstehen.

Nochmal vielen lieben Dank Euch Lieben :knuddel: :knuddel:

Liebe Grüße Rose


Bild

Benutzeravatar
silverwolf
Granat
Beiträge: 12
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 17:39
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon silverwolf » Di 7. Nov 2017, 10:29

Ich habe einen Schörl und einen Türkis im Auto, beide zum Schutz.

Moqui Marbles sind auch eine Idee, meine werden am Körper immer sehr warm beim Auto fahren.

Benutzeravatar
Sternenkind
*ehemaliges Mitglied*
Beiträge: 1108
Registriert: So 19. Aug 2012, 21:14

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon Sternenkind » Di 7. Nov 2017, 17:43

Schörl habe ich sowieso immer dabei und für die kurzen Strecken reichen mir immer die Steinchen, die ich in der Tasche habe ( "Tagesbewaffnung" :lol: ).
Wenn ich Langstrecken fahre, habe ich zusätzlich Türkis ( zum Schutz ) und eine BK-Spitze ( für freie Fahrt ) dabei.
Für Fahrten am späten Abend habe ich auch gerne Tansanit dabei, allerdings muß ich dann aufpassen, daß ich nicht rase. Er ist schon ein ordentlicher Beschleuniger! :grin:

Lucie
Granat
Beiträge: 22
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:31
Kontaktdaten:

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon Lucie » Sa 11. Nov 2017, 19:55

Ich habe im Auto immer eine Jade Schildkröte.

Benutzeravatar
Esotaria
Kieselstein
Beiträge: 9
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 10:43
Kontaktdaten:

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon Esotaria » Mi 5. Jun 2019, 09:00

silverwolf hat geschrieben:Ich habe einen Schörl und einen Türkis im Auto, beide zum Schutz.

Moqui Marbles sind auch eine Idee, meine werden am Körper immer sehr warm beim Auto fahren.

Gute Idee, bisher habe ich noch keine Steine im Auto aber ich werde mir auch einen Türkis zulegen!
Man muss nur darauf achten, dass der Stein nicht zum Geschoss wird im Auto, sonst bewirkt der Schutzstein genau das Gegenteil bei einem Unfall...
Du findest den richtigen Weg, wenn du weißt, warum du hier bist.

stoeger1994
Kieselstein
Beiträge: 5
Registriert: Do 6. Jun 2019, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Ein Stein fürs Auto!

Beitragvon stoeger1994 » Do 13. Jun 2019, 18:31

Ich finde 1 Moqui Marble Paar, Schörl und Kabamba Jaspis am besten geeignet für den Schutz im Auto :grin:
Da mir persönlich die Heilsteine wirklich geholfen haben, habe ich vor kurzem ein kleines Projekt gestartet,
mein eigener kleiner Onlineshop (Moqui Marble, Schörl und Kabamba Jaspis sind alle 3 darin zu finden):

Es sind auf meiner Homepage viele verschiedene Heilsteine mit ihren Wirkungsweisen angeführt,
wenn Sie möchten helfe ich Ihnen die richtige Mischung an Steinen zusammenzustellen.

Lg aus Wels Christoph Stöger


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste