Polychrom-Chalcedon

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Polychrom-Chalcedon

Beitragvon blackpearl » Do 25. Feb 2016, 09:45

Ich habe gesucht und noch gar kein Thread zum Polychrom gefunden. Auch im A-Z haben wir es noch nicht.

Ich habe einiges versucht zu finden, jedoch alles nur allgemein, wie er ist unscheinbar und doch so bunt.
Er spricht nicht jeden an, aber jeder findet ein Polychrom der ganz besonders für ein persönlich ist.
Oder mein Polychrom ist ganz besonders, weil er ein Jaspis ist und in der Bibel Jaspis steht.
Dabei ist er gar kein Jaspis sondern ein Chalcedon.
Einige sagen er wirkt wie Mookait, was ich überhaupt nicht so empfinde.
Andere er wirkt wie ein Buntjaspis. Dabei ist er kein Jaspis und wirkt völlig anders als ein Buntjaspis.
Ist auch mit kein anderen Jaspis vergleichbar.

Ich hatte gehofft, dass eventuell die übrigen von der Giengergruppe noch weiter machen,
aber ich denke von der Seite kommt nichts mehr.
Kühni hat leider auch noch nichts dazu geschrieben und EPI leider auch noch nicht.

Wurde er eventuell bei den Heilsteintest schon getestet?
Mögt ihr was dazu schreiben, falls ihr ihm schon getestet habt?

Liebe Grüße

Pearl :knuddel:

Benutzeravatar
Morgaine999
Regenbogenkristall
Beiträge: 1546
Registriert: Mo 19. Feb 2007, 14:24
Kontaktdaten:

Re: Polychrom-Chalcedon

Beitragvon Morgaine999 » Do 25. Feb 2016, 10:53

Jaspis ist eine mikrokristalline, feinkörnige Varietät des Minerals Quarz,
Chalzedon ist eine faserige, mikrokristalline Gefügevarietät des Minerals Quarz.
Polychrome Jaspis ist ein verkieselter Vulkanit der größtenteils aus Chalcedon besteht.
Jaspis wird oft gebraucht für bunte Steine die man nicht sicher zuordnen kann.
Polychrome bedeutet mehr/vielfarbig.
LG Morgaine
LG Morgaine


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron