Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Fr 9. Mai 2014, 19:18

:danke2: Junikind - du warst ja superschnell!!

Gelbe Steine bringen Licht und Freude in unser Leben, erhellen unser Gemüt, stärken eine sonnige Ausstrahlung.


Fluorit Bild Bernstein Bild

Limonitquarz Bild Citrin Bild

Honigcalcit Bild
Zuletzt geändert von artemisia am Di 1. Mai 2018, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon blackpearl » Sa 10. Mai 2014, 06:13

Gelb ist eine sehr freundliche Farbe und wird als erste Farbe überhaupt vom Gehirn wahrgenommen.
Gelb ist spirituell gesehen eine wichtige Farbe sie steht für die Verdauung. Nicht nur die körperliche, auch seelisch und emotional.
Viele Schwierigkeiten beruhen daher wie wir Dinge aufnehmen, verarbeiten und loslassen. Dabei hilft uns die Farbe Gelb.
Ebenso können gelbe Steine nach Albträumen, wieder beruhigen und die Wogen glätten :wink:

Es steht auch für Versorgung, Wissen, Intellekt, Lehren und Lernen, Ausdrücken können, Kontakt- und Lebensfreude, Spontanität, Selbswertgefühl.

Die Kräuter sind: Vanille, Zitrone, Bohnenkraut, Kardamon und Honigkraut.

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon blackpearl » Fr 16. Mai 2014, 23:57

Da die Anfrage nach Rosa war, fange ich mal an auch wenn ich keine Fotos habe.

Die Farbe Rosa wird wie Grün in hell (rosa/pink) und dunkel (magenta).

Magenta ist eine Mischfarbe zwischen rot und violet. Es steht für Hilfe für die Helfer, für alle die Energien für andere geben.
Magenta hilft diese Energie wieder aufzuladen. Durch den Anteil an rot ist es auch eine Schutzfarbe.
Wichtig für Helfer, damit sie auch ihre Grenzen erkennen :wink: Magenta hilft die eigene Mitte oder den goldenen Mittelweg zu finden.
Darüber hinaus steht sie für Ordnung, Aufmerksamkeit, Empathie und Verständnis.
Die Steigerung von Rosa und daher die Farbe der wahren Liebe

Die Kräuter für Magenta sind: Geranium, Rosenholz und Zimt.


RosaLiebe, Herzlichkeit, Zärtlichkeit, Empfindsamkeit, Fürsorge, Nehmen und Geben, Flirten und die Farbe der Verliebheit.
Bestes Gegenmittel bei Angst oder Agressionen.

Die Kräuter sind: Rosen, Veilchen und Linaloe (ein Baum aus Amerika, welches als Ersatz für Rosenholz verwendet wird).

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11696
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Sunny » Fr 23. Mai 2014, 20:31

Rosa wirkt beruhigend, entspannend, hamonisierend und entkrampfend.
Regt die Gefühlsempfindungen an und fördert die Sensibilität.
Rosa symbolisiert auch Leichtigkeit, Sanftheit, Zartheit, Sensibilität und Unschuld.



Ein paar rosafarbige Steine

Rhodochrosit Bild

Bild Rosenquarz


Tugtupit
Bild

Bild Turmalin
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 707
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Junikind » Sa 24. Mai 2014, 12:32

Bild Turmalin Bildrosa Kunzit

Sternrosenquarz Bild Smithonit rosa Bild

LG
Junikind

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Di 27. Mai 2014, 14:05

WEISSE UND KLARE STEINE

vermitteln die Qualität des Reinen und der Weisheit.
Sie helfen, mit sich selbst ins Reine zu kommen.


Weiße Mineralien fördern ein ganzheitliches Bewußtsein und kräftigen das ätherische, emotionale und mentale Feld um uns herum,
vermitteln Neutralität und Unbeeinflussbarkeit ( nach Kühni/Holst).
Sie eignen sich gut zur Reinigung der Aura.
.
Weiße Heilsteine: Albit, Baryt, Friedensachat, Magnesit, Milchquarz, Mondstein, Schneequarz, Selenit, Strontianit.
Bild Bild
Wollastonit .......................................................... Magnesit
Achat weiß Bild



Klare Mineralien bewirken Klarheit und Offenheit, helfen die Dinge so zu sehen wie sie sind.
Sie wirken reinigend und ordnend sowohl im körperlichen als auch seelisch-geistigen Bereich (Gefühlswelt und Denkweisen)
und sorgen für klare Verhältnisse im Alltag.

Klare Heilsteine: Apophyllit, Bergkristall, Danburit, Diamant, Goshenit, Hyalith.
Bild Bild
Bergkristall ................................................Herkimer
............................................Goshenit Bild

Eine Mischform ist Girasol Bild.
Zuletzt geändert von artemisia am Mi 2. Mai 2018, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon blackpearl » Di 27. Mai 2014, 19:51

Weiss gilt als die Vereinigung aller Farben. Es steht für: Vollkommenheit, Einheit, Reinigung, Unschuld und das Licht.

Die weisse Kräuter/Düfte sind: Weihrauch, Elemi und weiße Tanne.

Durchsichtig/durchscheinend oder klar wird grundsätzlich nie in der Farblehre aufgenommen.
Warum weiß ich auch nicht, weil genau wie schwarz. ist klar das Fehlen von Farbe.
Klare Steine z.B. nehmen wie die Farbe entsprechend kein Licht und keine Farbe an.
Im Gegenteil, "klar" ist ein Lichtbringer und reflektiert das Licht und wirft kein Schatten.
Es steht für Schöpferkraft, Neutralität, Klarheit, Vereinigung, Klärung, Erneuerung und Entscheidungen.

Die Kräuter/Düfte sind: Jasmin, weißer Salbei und Fenchel.

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Do 29. Mai 2014, 10:23

Der weiße Pomander (AURA-SOMA) soll hier auch nicht fehlen, der als Edelsteinenergien Bergkristall, Selenit und Herkimer Diamanten enthält.

Er wirkt reinigend und klärend auf das gesamte Energiefeld und passt somit genau zu den oben beschriebenen Eigenschaften der weißen und klaren Steine.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Fr 27. Jun 2014, 09:33

ROTE STEINE Bild

stärken uns, aktivieren die Antriebskräfte und bringen Energie und Schwung ins Leben .

Stichworte: Glück, Lebensfreude, Leidenschaft, Liebe, Hass, Aufregung, Wut, Sexualität, Aggressivität und Hitze

Körperlich regen sie den Kreislauf an und fördern die Durchblutung und Blutbildung, steigern den Blutdruck
und können aber auch zu Verausgabung und Überanstrengung führen (nach Kühni/Holst).
Sie werden vor allem bei Blutkrankheiten, niedrigem Blutdruck und Durchblutungsstörungen eingesetzt.
Auch in Phasen körperlicher Schwäche z.B. nach Operationen können sie hilfreich sein.

Im seelischen Bereich vermitteln sie Lebensfreude und Vitalität, stärken den Lebenswillen und fördern die Selbstbehauptung.


Rote Steine:
Bild Bild
Granat........................................................................................ Rubin
roter Jaspis Bild

Rhodochrosit Bild

roter Achat Bild

Thulit, Hämatit-Quarz, Karneol, Spinell (Foto ganz oben) und viele andere...
Zuletzt geändert von artemisia am Mi 2. Mai 2018, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon blackpearl » Do 3. Jul 2014, 12:13

Rot ist die Farbe der Kraft, Kampfbereitschaft, körperliche Stärke, geistige Abwehr, die Farbe des Überlebens,
der Lebenskraft, Sexualität, Erotik und Leidenschaft.
Rot ist auch eine Warnfarbe. Rot schützt uns in der Nacht vor Albträume und energetische Angriffe.

Die Düfte Kräuter sind: Blutorange, Cassia, Ingwer und Ylang-Ylang.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Mo 1. Sep 2014, 10:30

Schwarze und schwarz-weiße Steine

Schwarze Steine verkörpern das Dunkle, Unbekannte.
Sie helfen uns, vertrauter damit zu werden und tiefsitzende Ängste abzubauen.

Auf der körperlichen Ebene wirken sie aufnehmend, stärken das Nervensystem und den Dünndarm.
Seelisch helfen sie bei der Konzentration.
Rauchquarz (Morion) und Obsidianspiegel Bild
Schwarze Steine werden allgemein als Schutzsteine verwendet.

Besonders beliebt unter den schwarzen Heilsteinen ist der Schörl.
Er schützt vor Belastendem und Krankmachendem und leitet auch störende Schwingungen eines Raumes ab.

In der Mitte unserer Fußsohlen ist ein Energiezentrum, das besonders auf Schwarz reagiert - und auf das Dunkle in uns. (Zitat: U. Klinger-Omenka)

Schwarz-weiße Steine unterstützen uns darin, die Spannungen der Gegensätze im Leben konstruktiv zu nutzen
und uns aus Einseitigkeiten zu lösen.

Schwarze Heilsteine: Ägirin, Anatas, Falkenauge, Gagat, Hämatit, Magnetit, RQ Morion, Obsidian, Onyx, Tektit, Turmalin schwarz (Schörl).

Schwarz-weiße Heilsteine:
.................................Bild
Schneeflockenobsidian, Dalmatiner-Stein (Aplit) und Chrysanthemenstein, die das Miteinander der Gegensätze deutlich zeigen.
Zuletzt geändert von artemisia am Di 1. Mai 2018, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Löwenzahn
Harmoniekristall
Beiträge: 2265
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:38
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Löwenzahn » Mo 1. Sep 2014, 19:19

Oh artemisia,
da hast Du wieder sehr schöne Bilder mit wundervollen Steinen eingestellt.
Und von der farbwirkung bin ich sehr überzeugt und ganz begeistert.
danke :grin:
ALLES LIEBE, Bild
Dani

Tu das was Du kannst,
mit dem was Du hast,
dort wo Du bist !

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 544
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon blackpearl » Mi 3. Sep 2014, 07:32

Für Schwarz-Weiß habe ich keine Kräuter oder Düfte, da die Vermengung von Farben in der Farblehre nicht aufgenommen wurde, leider :sad:

Zu schwarz habe ich einiges.

Schwarz ist völlig unbegründet negativ behaftet. Schwarz ist eine ganz wichtige Farbe welche für Neubeginn, Schutz, Transformation und Magie steht,
aber auch Erotik und Leidenschaft, sowie Charakterstärke.

Schwarz ist eigentlich kein Schwarz, es gibt auch kein wirkliches schwarz, den diese Farbe schluckt gegen alle Vorurteile nicht alles Licht.
Selbst das dunkelste Schwarz reflektiert noch 5% Licht. diese wenige Porzente sind aber entscheidend für die Wichtigkeit der Farbe.
Nicht umsonst wird als Trauerkleidung schwarz getragen den diese wenige 5% symbolisieren den "Funken Hoffnung".

Schwarz wird gern in der Erotik eingesetzt "das kleine Schwarze" egal ob als Reizwäsche oder als Abendkleid.
Wichtig hier ist auch Kajal, wir Frauen malen uns die Augen schwarz an, um sie zu betonen und Anziehnder zu machen,
den die 5% Licht in schwarz stehen für "den Funken der Überspringt" :mrgreen: Schwarzhaarige Menschen gelten als rassig und feurig :wink:

Schwarz hat noch eine interessante Eigenschaft, sie verstärkt alle andere Farben um ein vielfaches. Das ist der Grund weshalb Hexen schwarz tragen.
Damit sie die Energien (Farben) um sich herum verstärkt und durch die Schutzwirkung der Farbe auch unverfälscht wahrnehmen.
Die 5% sind auch hier wichtig, sie repräsentieren das eigene innere Licht, welches jede Dunkelheit erleuchtet. Es gibt jedoch noch ein weitern Grund
weshalb Hexen diese Farbe nutzen, und zwar weil schwarz die Farbe ist aus dem alles entsteht, wie der Samen in der Erde, die Steine und Kristalle
oder das Leben selbst (Kind im Mutterleib). Diese Eigenschaften sind die Grundlage für die Magie, weil die Farbe für den "Funken aus dem Alles entspringt" steht :grin:

Die Negativität dieser Farbe, ruht auf die Verbindung im Volksmund mit Blindheit oder Unfähigkeit.
Beispiel: "schwarz ärgern", "die Schwarzseher", "schwarz sehen für etwas", "Schwarzarbeit" oder "der schwarze Markt".

Die Kräuter/Düfte sind: Eichenmoos, Vertiver und Patchouli.

Liebe Grüsse

Blackpear :mrgreen: :lol:

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon artemisia » Mi 3. Sep 2014, 08:14

:danke2: blackpearl ( :wink: schwarze perle :!: ) für deinen hochinteressanten Beitrag zum Thema Schwarz!
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Ilse
Bernstein
Beiträge: 249
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:05
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Die Farben der Steine und ihre Wirkung

Beitragvon Ilse » Mi 3. Sep 2014, 09:02

Wirklich sehr interessant das Schwarz interpretiert, danke.

By the way der Chrysanthemenstein, ich habe meine nun schon einige Jahre und stehe immer wieder vor ihnen und staune :smiling:
Liebe Grüße Ilse


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast