Steinkühlung während der schwülen Sommerhitze?

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Siggu
Regenbogenkristall
Beiträge: 1630
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 15:11
Wohnort: Doolin
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon Siggu » Fr 22. Jun 2012, 16:37

Liebe Susanne,

Vielleicht sind es auch zur Zeit nicht die passenden Steinchen für dich! Hoffe, dass du trotzdem ein schönes Wochenende haben wirst!
Liebe Grüße
Siggu

Bild

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11760
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon Sunny » Mo 2. Jul 2012, 10:49

Ich gehöre zwar nicht zu denen, die arg unter der Hitze leiden
...bei dem ewigen Regengüssen :roll: und eher niedrigen Temperaturen,
war noch nicht viel mit Sommer und Hitze hier dieses Jahr ...

Ich habe gestern im Steinebuch gelesen und dann beim Hiddenit dies entdeckt :

*wirkt kühlend und erfrischend*
Vielleicht hilft es Euch ja weiter ?
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8940
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon Bine » Mo 2. Jul 2012, 11:01

Hallo Sunny!

Ich leide normalerweise auch nicht unter höheren Temperaturen, aber seit ca. 2 Wochen ist's bei uns nur mehr heiß.
Auch am Abend keine Abkühlung und es geht auch kaum ein Wind. Das ist sogar mir zuviel.
Und dann hab ich auch noch den Chalcedon vergessen. Und Bergkristall hab ich immer noch keinen gebohrten. Das wird jetzt mal Zeit.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3289
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon barbara » So 19. Aug 2012, 20:17

Hallo zusammen,

in FFM waren es heute 36 Grad im Schatten mit hohen Ozonwerten.

Ich hab eimerweise kühles Zitronenwasser getrunken und konnte nix machen und kaum denken.

Die Yuki und ich haben den ganzen Tag nur rumgehangen, und morgen muss ich wieder arbeiten bei DEN Temperaturen.

Weiß jemand einen Stein, damit ich mich besser konzentrieren kann?

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
Siggu
Regenbogenkristall
Beiträge: 1630
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 15:11
Wohnort: Doolin
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon Siggu » So 19. Aug 2012, 20:38

Hallo Barbara,

Die Hitze ist wirklich unerträglich. Wie wär's mit blauem Fluorit oder Chrysoberyll?
Liebe Grüße
Siggu

Bild

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3289
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon barbara » So 19. Aug 2012, 21:00

Liebe Siggu,

der blaue Fluorit kommt morgen auf jeden Fall mit ins Büro: ich habe eine schöne Kette mit lauter kleinen Würfelchen und Bergkristall.

In die Hosentasche: ein blauer und ein gelber Fluorit, ich denke mal, es ist egal welcher rechts und welcher links getragen wird.

Dann wegen der Ödembildung noch der blau gebänderte Chalchedon.

Sei froh, dass Deine Prüfungen schon rum sind.

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon artemisia » Mo 20. Aug 2012, 07:36

Bei mir sind jetzt auch die Fluorite im Dauer - Einsatz, die Kette, ein grosser Trommler und mein neuer Oktaeder
(beide werden abwechselnd für eine Zeitlang im Kühlschrank gelagert).
Zum Abkühlen :grin: Bild

Bild Bergkristall

Fluorit im Schnee Bild
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3289
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon barbara » Mo 20. Aug 2012, 07:51

Liebe artemisia,

danke für die schönen erfrischenden Bilder.

Alles Liebe!

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon artemisia » Di 18. Jun 2013, 09:36

...und es ist wieder Sommer :pfeiff: und zur Zeit sehr heiss! :schwitz:
Meine Bergkristalle und Fluorite lagern im Kühlschrank und werden bei Bedarf auf die Stirn gelegt -
in diesem Sommer kommt auch ein neuer Stein zum Einsatz,
dieser grüne Hiddenit Bild
sieht doch schon so richtig erfrischend aus :!: :grin:
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 8940
Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon Bine » Di 18. Jun 2013, 11:00

Liebe Artemisia!

Der sieht wirklich schön kühlend aus. Bin gespannt ob er das Gefühl auch vermitteln kann.
Liebe Grüße
Bine
---------------------------

Bild

Benutzeravatar
Junikind
Lapislazuli
Beiträge: 712
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 17:40
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon Junikind » Di 18. Jun 2013, 19:38

Hallo,
mich begeleitet mein blauer Aquamarin und ein Labradorit Anhänger. Aquamarin um die Temperaturen zu ertragen und Labradorit für meine Kreislauf.
Aber die Tipps mit Flourit und Bergkristall werde ich mal testen nachdem für meine Gegend brütende Hitze mit fast 40 grad angesagt sind und ich spätschicht habe :irrsinn:
LG
Junikind

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3289
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon barbara » So 23. Jun 2013, 13:46

Die letzte Woche war es in FFM recht heiß, aber ich habe die Tage mit folgenden kleinen Helferlein gut überstanden:

Foto

Die Wetterkette mit blau gebänderten Chalcedonen, Bergkristallen und Sodalith (von einer lieben Freundin gefertigt) begleitet mit weiteren Chalcedonen haben folgendes bewirkt:

1. ich hatte mehr Durst als sonst; an dem einen Tag habe ich vier Liter Wasser getrunken (+ 1 Tasse Kaffee + 1 Glas Pfefferminztee),

2. ich habe mehr geschwitzt (ist wohl auch kein Wunder - s. Punkt 1),

3. meine Knöchel sind zwar immer noch etwas angeschwollen, aber es war nicht so schmerzhaft wie sonst, und ich glaube, auch nicht so extrem,

4. meine Stimmung war relativ stabil, nur am Tag, an dem das Gewitter kam, war ich etwas gereizt, hab das dann aber selber gemerkt und konnte es deshalb relativieren.

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3289
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon barbara » Fr 26. Jul 2013, 12:37

Hallo Ihr Lieben,

aus gegebenem Anlass (bei uns in FFM soll es zum Sonntag hin bis 38 Grad werden) hole ich den Beitrag nochmal hoch.

Mich würde interessieren, was Ihr bei dem Wetter für Steine tragt.

Ich habe diese Woche ja noch Urlaub und kann daher langsam machen (bekomme leider wesentlich weniger geschafft als ich vor hatte), aber nächste Woche muss ich wieder ran.
Während der "karibischen Nächte" kann ich auch nur schlecht schlafen, weil mir einfach zu warm ist.
Manchmal komme ich mir vor als wäre ich im Tropenhaus vom Palmengarten - nur dass ich den Ausgang nicht finde.

Hab heute erstmal eine halbe Stunde vor der Käsetheke vom R**e rumgetrödelt und mich abgekühlt.

Ich probiere selber übrigens gerade den Aqua Aura aus. Der hat so eine schöne, eisige Ausstrahlung.
Bezüglich der Heilwirkung gehen die Meinungen ja auseinander (ob er ein "toter" Stein ist oder ein besonders energetisierter), aber fürs Auge passt es.

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
artemisia
Harmoniekristall
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 19:31
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon artemisia » Fr 26. Jul 2013, 15:06

Aquamarin, Fluorit und Bergkristall - diese drei sind meine bewährten HitzebegleiterBild
den Aquamarin trage ich Bild nach Lust und Laune
im Wechsel mit der Kette Bild aus bunten Fluoriten
und dieser grosse Brocken hat wohl die Himalayakühle gespeichert Bild
- den mag ich auch gern bei hohen Temperaturen Bild
artemisia
Das einzig Beständige ist der Wandel.

nami
Lapislazuli
Beiträge: 720
Registriert: Fr 15. Jun 2012, 23:35
Wohnort: Niederbipp
Kontaktdaten:

Re: steinkühlung während der schwülen sommerhitze?

Beitragvon nami » Fr 26. Jul 2013, 16:34

Wow Artemisia....Diese 2 Anhänger sind ja ganz besonders toll! :herzi:


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast