Unruhe/Harndrang

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

nicosp
Kieselstein
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Mär 2019, 16:09
Kontaktdaten:

Unruhe/Harndrang

Beitragvon nicosp » Mo 25. Mär 2019, 16:13

Liebes ForumsbenutzerInnen und -benutzer

Ich hoffe, hier Tipps für meine 10-jähige Tochter zu kriegen. Sie leidet abends unter innerer Unruhe/Anspannung und verspürt oft einen Harndrang, ohne dass sich Harn lösen würde. Auch fällt ihr das Einschlafen oft schwer. Gründe dafür (z.B. Stress in der Schule) kann sie keine nennen. Gerne möchte ich es mal mit einem Heilstein probieren. Habt ihr spezifische Empfehlungen? Auch betreffend der Anwendung (z.B. wo auflegen)?

Mit besten Grüsse

Nico Spahni

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11727
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Unruhe/Harndrang

Beitragvon Sunny » Mo 25. Mär 2019, 17:16

Hallo Nico,

vielleicht hast Du ja die Möglichkeit mit Deiner Tochter in einen Steinladen zu gehen,
da wäre es auch interessant, nach welchem Stein sie intuitiv greifen würde.

Beruhigende Steine sind u.a. Aventurin, Amazunit, Dumortierit oder Aragonit.
deine Tochter könnte sich einen Stein am Band umhängen
oder einfach in die Hosentasche stecken und am Tag so immer dabei haben.
In die Hand nehmen ... wenn sie im Bett liegt oder neben sich legen.
Es gibt mehrere Möglichkeiten das zu probieren.

Hier ist unser A-Z ... da kann einiges zu den Steinen nachgelesen werden

viewtopic.php?f=22&t=5326

:winke:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Morgaine999
Regenbogenkristall
Beiträge: 1546
Registriert: Mo 19. Feb 2007, 14:24
Kontaktdaten:

Re: Unruhe/Harndrang

Beitragvon Morgaine999 » Mo 25. Mär 2019, 20:06

Auf alle Fälle sollte zu allererst der Urologe aufgesucht werden und abgklärt werden, dass es nichts körperliches ist!
LG Morgaine


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast