Harzer Blutstein

Alles über Wirkungen und eventuelle Nebenwirkungen der Heilsteine

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11646
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Harzer Blutstein

Beitragvon Sunny » Mo 19. Jul 2010, 18:46

Hallo Ihr Lieben,

heute ist mir ein sogenannter *Harzer Blutstein* zugelaufen.
Diesen Link habe ich noch dazu gefunden :

https://www.museum-digital.de/st/index. ... t&oges=507



Wer kennt diesen Stein und hat ihn schon einmal gestestet ?

Er ist irgendwie kein *Sommerstein* für mich,
hat aber eine eher bodenständige und urige Energie so nach meinem ersten Gefühl.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3289
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon barbara » Di 20. Jul 2010, 11:52

Da "Blut" bei mir immer ein Thema ist, habe auch ich mir diesen Stein zugelegt, aber ehrlich gesagt noch nicht mit ihm gearbeitet bzw. in ihn rein gespürt. Meiner ist gelblicher, hat nicht dieses tief-dunkle Rot wie Sunnies, aber ist auch recht kraftvoll, denke ich.

Bild

Bild

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11646
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Sunny » Di 20. Jul 2010, 12:04

Hallo Barbara,

hm.... ich finde Dein Stein hat mehr *Rot* als meiner,
(schönes Steinchen ...gefällt mir auch gut :P )
beim 1 Foto rechts meine ich es sehen zu können,
daß er auch diese rote Farbe hat,
dazu finde ich den gelblichen Streifen (Limonit?) interessant.
Mein Stein hat eher *Stippeln* in dem grau-schwarzem Gestein.

Schade,daß Du ihn noch nicht getestet hast.
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
barbara
Fensterkristall
Beiträge: 3289
Registriert: So 24. Sep 2006, 22:13
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon barbara » Di 20. Jul 2010, 12:08

Könnte das Dunkle bei Dir Hämatit sein? Dann hätten wir beide auf jeden Fall was für unsere Eisenzufuhr im Blut dabei, und das schadet nie...

Liebe Grüße

barbara
Bild

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es auch machen
Walt Disney (1901-1966)

Benutzeravatar
Thuja
Fensterkristall
Beiträge: 3736
Registriert: So 24. Sep 2006, 21:29
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Thuja » Di 20. Jul 2010, 16:45

Ihr beiden!

Ich hab' auch einen, aber ebensowenig getestet. Mit hat die Optik einfach sehr gefallen...

Liebe Grüße
Thuja
Die wahren Optimisten sind nicht davon überzeugt, dass alles gutgehen wird.
Aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schiefgehen wird!
(Jean Dutourd)

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11646
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Sunny » Di 20. Jul 2010, 21:08

Alle guten Dinge sind nun 3 :lol:

naja,vielleicht kommt mal die Zeit,
daß wir gemeinsam eine Testreihe starten :wink:
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 545
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon blackpearl » Sa 20. Okt 2012, 09:54

Ich war vor einigen Wochen im Harz und auch in der Miene wo es die Gibt und die Steine sehen ganz anders aus. Das was du hast gibt es auf einem Lehrpfad, und der Besitzer beschwerte sich neulich, dass der Hämatit-Jaspis dort immer geklaut wird. Die echte Harzer Blutsteine sind aus Obsidian mit Hämatit und Pyrit. Die anderen gibt es auch im Harz ist aber was anderes. Wie ich erführ gab es sogar mal Rhodonit im Harz in ein beeindrückenden altrosa und beige :wink:

Über die Wirkung, habe ich mich wieder einmal tot und dämlich gesucht und erfolgreich im Nichts gelandet :lol: mal wieder :roll: Man kann sich auch ein Wanderpas (kostenlos) am Harz holen und eine vorgegeben Wanderrute wandern, dort gibt es Stempel und am Ende winkt ein Echter Harzer Blutstein als Belohnung :wink: Abgesehen von den Zecken und Mücken war es ein traumhaftes Erlebniss, kann ich jeden nur empfehlen, schade dass sowas tolles und mit Steinen, nirgends wo anders gibt, oder kennt ihr so etwas? http://www.harzregion.de/naturpark/wandernadel.html und das hier: http://harzklub-heringen.de/content/view/41/173/

Die Echte gibt es nur hier und nirgends woanders.
http://www.harz-tourisme.com/museum_dre ... ehrt_D.htm

Infos echter Harzer Blutstein: http://www.museum-digital.de/san/index. ... t&oges=507

Die Hämatit-Jaspise werden von diese, eine völlig andere Mine geklaut, es wäre echt nett sowas nicht zu unterstützen und diese Steine nicht erwerben. Wenn es nicht aus der Miene ist, sie verkaufen diese genau wie die andre exklusiv nur vor Ort. Leider habe ich es erfahren, nachdem auch ich eines dieser Steine erwarb. Der Verkäufer hat sich damals dumm gestellt und verkauft sie noch immer, leider und dreister Weise auch noch als Harzer Blutsteine. Übrigens toll bei Zahn- oder Kopfschmerzen. http://www.raymond-faure.com/Harzer_Wan ... tal_A.html

Mein Fotoaparat erkennt das Kabel um es mit dem Compi zu verbinden nicht mehr. So schulde ich euch nicht nur die Gaia Stone Bilder auch die Harzer Blutsteine, wenn es ruhiger zugeht, kümmer ich mich drum (sorry).

Grüsse Pearl

Benutzeravatar
Beowulf
Disthen
Beiträge: 601
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 10:41
Wohnort: am Haardtrand
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Beowulf » Sa 27. Okt 2012, 19:25

:heul: :heul: :heul: haben will :heul: :heul: :heul:
stolzer Besitzer eines orangenen Turmalins . . . . . .

Klaus60
Feueropal
Beiträge: 136
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Klaus60 » So 28. Okt 2012, 10:54

Hallo,

ich kenne die Steine noch aus DDR-Zeiten.
Damals hatten diese noch keine hochtragende Namen.
Es waren damals Eisenkiesel vom Büchberg und es
war keine Seltenheiten.

Es grüßt
Klaus

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 545
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon blackpearl » So 28. Okt 2012, 21:39

Schön dass es die Steine noch gibt, auch wenn sie jetzt leider selten sind. Es wurde aber damals bei der Führung erzählt dass schon in den 40er Jahren mit dem Schürfen aufgehört wurde, zumindest im 3 Kronen & Ehrt.

Grüsse

Klaus60
Feueropal
Beiträge: 136
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Klaus60 » Mo 29. Okt 2012, 14:55

Hallo,

ich habe mal gekramt und habe noch eine kleine Kiste vom Büchenberg
gefunden.
Die Funde sind über 25 Jahre alt, damals wurden diese Eisenkiesel genannt.

Bild

Bild

Bild


Es grüßt
Klaus

Benutzeravatar
blackpearl
Disthen
Beiträge: 545
Registriert: So 17. Feb 2008, 22:27
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon blackpearl » Mo 29. Okt 2012, 19:51

Echt toll, auf den einen kann man den Hämatit so toll erkennen und das rote Jaspis ist hammer, ist der weisse Strich Quarz? tolle Steine. Die Harzer Blutsteine sind aber die Grün-Rot-Weiss-Gold. Echt tolle Kiesel, und gut gereift. Tolle Bilder, danke dir :wink:

Benutzeravatar
Sunny
Administrator
Beiträge: 11646
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Sunny » Di 22. Aug 2017, 17:03

Die Rubrik ist zwar schon *älter*, da ich aber die Fotos noch gefunden habe,
stelle ich sie mal noch dazu.

Wie ich gelesen habe, wurde das Bergwerk aber geschlossen.

Bild

Bild
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn Du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal Dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Granat
Beiträge: 78
Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:23
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: Harzer Blutstein

Beitragvon Dux Bellorum » Mi 23. Aug 2017, 20:28

Cool, kannte ich noch net :cool:


Zurück zu „Heilsteinkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste

cron