Heilstein und Mineralien Forum

Das Heilsteine Forum. Themen: Heilsteinwirkung, Mineralogie, Erfahrungsberichte mit Heilsteinen, großes Heilstein A-Z Datenbank uvm.
Aktuelle Zeit: Fr 25. Jul 2014, 09:56

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steinwasser
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 10:31 
Offline
Granat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Jul 2008, 17:13
Beiträge: 15
Hallo ,
Ich habe nun schon einiges über Steinwasser gelesen
und mir eine Mischung aus Bergkristall,Rosenquarz und Amethyst gekauft.
Die Steine habe ich nun ordentlich abgewaschen und in einen Krug gelegt.
Wie lange müssen die Steine im Wasser liegen,bis sie wirken und ich es
trinken kann ?
Kann ich immer wieder gleich Wasser nachfüllen oder ist es besser erst
alles auszutrinken und dann neu auffüllen ?

Bin noch ein bißchen unsicher.

_________________
Lieben Gruß
Sandy


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 11:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2006, 07:09
Beiträge: 8823
Wohnort: Graz
Hallo Sandy!

Gut ist es die Steine auch mit Hochprozentigen Alkohol aus der Apotheke abzuwischen. Dann kann da echt nix sein.

Ich füll den Krug am Abend voll und trink dann am nächsten Tag den ganzen Tag das Wasser. Wenn ich mehr Wasser trinke, dann nehme ich es direkt aus der Leitung, d.h. dann trinke ich eben kein Heilsteinwasser. Mehr wie den 1 l Heilsteinwasser trinke ich nicht pro Tag.

Ich persönlich mag es eher nicht dazufüllen, weil dann ein Teil des Wassers alt ist. Aber das bin wahrscheinlich ich. Du kannst da ruhig ein bisschen nach Gefühl gehen. Wie es dir zusagt.

_________________
Liebe Grüße
Bine
---------------------------
Inyan Winyan
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 11:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Mai 2006, 13:11
Beiträge: 4541
Wohnort: Norderstedt
Hallo sandy,

ich mache es ähnlich wie Bine. Ich lasse die Steine über Nacht im Wasser und trinke dann im laufe des Tages das Wasser. Am nächsten Abend setze ich mein Wasser neu an.
Die Steine im Wasser reinige ich ca. 1 x Woche auf einer Amethystdruse, so dass sie wieder energiereich sind.

_________________
Lieben Gruß
Elena

----------------------------------

Wir nehmen nicht die Wirklichkeit wahr, sondern nur das Bild,
das wir uns von der Wirklichkeit machen


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 12:05 
Offline
*ehemaliges Mitglied*

Registriert: Fr 6. Apr 2007, 20:09
Beiträge: 2863
Hallo,

bitte auch den Glaskrug dunkel stellen oder eben nicht direkt in die Sonne. Sonst ist im Wasser ganz schnell sehr viel mikroskopisches Leben.

Liebe Grüße
Realgar

_________________
Die Steine waren schon da, als es uns noch nicht gab,
sie werden immer noch sein, auch wenn es uns nicht mehr gibt!


Bin Mitglied im "Steinheilkunde e.V."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 16:38 
Offline
Laserkristall
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Okt 2006, 06:38
Beiträge: 4845
Hallo Sandy,

ich mache es, wie die anderen. Ich fülle abends den Krug auf und trinke das über den Tag verteilt. Manchmal fülle ich auch ohne Steine dann um, und nehme es mit. (In die Flaschen passen die Steine meist nicht mit rein.) Dann kann ich schon gleich für abends neu ansetzen. Wobei ich aber auch nur selten mehr als 1 Liter insgesamt trinke.

Den Krug decke ich aber dann über nacht ab.

Lieben Gruss


Sterni


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 17:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2006, 18:42
Beiträge: 11060
Wohnort: NRW
Hallo Sandy,

Ich mache es auch wie meine Vorschreiberinnen,
abends wird das Wasser mit den Steinen angesetzt
und über Tag trinke ich es dann.
Meist fülle ich das Glas halbvoll mit dem Steinewasser
und gebe die andere Hälfte frisches Wasser dazu,
so komme ich dann auf meine 2 Liter,die ich versuche
jeden Tag zu trinken.

_________________
Liebe Grüße Sunny Bild

Wenn du nicht bekommst, was du willst,
dann denk daran, das es manchmal dein Glück sein kann.
(Dalai Lama)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 18:09 
Offline
*ehemaliges Mitglied*
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2006, 13:36
Beiträge: 3360
Wohnort: Bayern
Hallo sandy,

vor allem solltest Du bei Steinen aus denen Du Dir Steinwasser herstellen willst auf gute reine Qualität achten. Ein kleiner in hoher Qualität wird mehr bewirken als ein großer in schlechter. Die Steine sollen kein Muttergestein haben.

Bevor Du die Steine ins Wasser legst, musst Du sie gründlich reinigen.
Reinigen heisst, sie müssen materiell sauber sein. Bine hat schon geschrieben, abreiben mit Alkohol, z. B. Ich habe mir für diesen Zweck extra ein Fläschchen hochprozentigen Wodka gekauft und lege sie erst eine Nacht darin ein, der Wodka wird dann weggeschüttet, die Steine nochmals unter fliessendem Wasser gespült. Bei mir geht das, denn meine Wassersteine sind alle sehr klein.

Reinigen heisst aber auch energetische Reinigung.
Ich weiß jetzt nicht, inwieweit Du mit diesem Thema vertraut bist. Du findest darüber etwas in den FAQ's, was Dir nicht klar ist kannst Du jederzeit erfragen.

Wasser nimmt Informationen von Steinen relativ schnell an. Nach zwei Stunden ist das Wasser bereits trinkbar. Achten solltest Du noch darauf, dass das Wasser nicht gleichzeitig mit den Steininfos mit anderen Informationen zugetextet wird. D. h., Umgebung möglichst minimalistisch halten, Krug/Glas/Flasche, je nachdem worin Du Dein Wasser ansetzt am besten noch auf ein weisses Blatt Papier stellen.

Ich kaufe stilles Mineralwasser in Glasflaschen, lege darin meine Kristalle direkt ein. Habe ich von dem gewünschten Stein eine Platte, Scheibe oder vergleichbares, stelle ich die Flasche einfach ein paar Stunden darauf.

_________________
Führe mich nicht in Versuchung. Ich finde den Weg allein..............


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17. Jul 2008, 16:52 
Offline
Granat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Jul 2008, 17:13
Beiträge: 15
Hallo,
Danke für die vielen hilfreichen Antworten.

Ich habe nun die Steine noch mit Alkohol abgerieben und jetzt müßten sie
richtig sauber sein.
Es war eine Fertigmischung aus einem Steingeschäft ,die mir eine Bekannte
besorgt hat auf meinen Wunsch hin.

Ich habe eine Kühlschrankglaskanne mit Kunststoffdeckel,
das müßte ja passend sein.

Nun werde ich die Steine noch in den Mond legen,zur Aufladung,
wie ich hier gelesen habe und morgen dann das Wasser fertig machen.

Eine Amethystdruse oder wenigstens ein größeres Amethyststück werde ich
mir demnächst mal anschaffen.

_________________
Lieben Gruß
Sandy


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de